Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Pony

Kult, Glamour und Nightlife

Kult, Glamour, Nightlife, prickelnde Lebenslust oder, wie Gunther Sachs einst verlauten ließ, „die Perle in der Auster“– all das sind Attribute, mit denen sich Deutschlands ältester Club zu Recht schmücken darf. Der Kampener Nobelclub gehört für viele zu Sylt wie die Dünen und das Meer.

Egal ob hipper Szenegänger, feierfreudiger Kosmopolit, ob VIPs, Celebrities oder waschechte Sylter, jung oder alt – für alle, die heiße Rhythmen und Bargeflüster lieben, ist das Pony das Highlight des Sylter Nightlife. Und das ist nun schon seit fast fünf Jahrzehnten so.  Das liegt nicht nur an den legendären Partys, die nicht selten erst mit dem Sonnenaufgang enden, oder an der lockeren Art von Pony-Inhaber Oskar Schnitzer, der sich wie kaum ein anderer darauf versteht, unterschiedlichste Charaktere zusammenzuführen, sondern auch daran, dass Schnitzer sich für die Unterhaltung seiner illustren Gäste stets etwas Neues einfallen lässt.

Neben dem großen Sommerfest im Juli steigen zahlreiche Megapartys und Special-Events. Dabei beweist er als Partymacher genausoviel Gespür für Trends und Glamour wie als oberster Hüter der eindrucksvollen Barkarte. Ausgefallene Cocktailkreationen und ausgewählte Premium-Spirituosen sorgen für überspringend gute Laune.

Einer seiner persönlichen Favoriten ist Grey Goose Vodka, der als einziger Wodka zu 100 Prozent aus französischem Sommerweizen hergestellt wird und der als Lieblingsgetränk der Hollywoodstars weltberühmt geworden ist. Neben dem Image der Exklusivität ist der ganz besondere Geschmack des „ World’s best tasting Vodka“ das tiefste Geheimnis einer einzigartigen Spirituosen-Erfolgsgeschichte.

Vor allem pur genossen schmeckt man die ungewöhnliche Weichheit und die feinen Mandelnuancen heraus. „Diese ungewöhnliche Qualität und natürlich der Glamourfaktor korrespondieren perfekt mit meinem anspruchsvollen Gästeklientel – egal ob sie ihn pur auf Eis, als noblen Longdrink oder als edle Cocktailzutat genießen“, erklärt Oskar Schnitzer die Beliebtheit des Edelwodkas, der in den exklusivsten Bars genauso zu Hause ist wie in den heißesten hotspots der Welt.

Öffnungszeiten: von Ostern bis Oktober, Biike, Weihnachten und Silvester
täglich geöffnet ab 22.00 Uhr,
von Ende Oktober bis Ostern Freitag und Samstag ab 22.00 Uhr.

Pony

Inhaber: Oskar Schnitzer

Strönwai 6
25999 Kampen

Telefon: 0 46 51 / 4 28 12
Telefax: 0 46 51 / 94 89 87

eMail: infos@pony-kampen.de
Homepage: http://www.pony-kampen.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Pony

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...