Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Restaurant Karsten Wulff

Kulinarische Reise durch Fluss, See, Meer

Fisch ist seine Leidenschaft. Dafür steht Karsten Wulff sogar nachts auf, um mit den Kutterfischern hinaus aufs Meer zu fahren; er kauft als Einziger für ein Restaurant direkt im Fischereihafen von Hanstholm (Dänemark) seine Ware. „Ich bevorzuge den Fang der kleinen Boote. Sie bringen zwar geringere Mengen Fisch in den Hafen, doch dieser ist dann von außerordentlicher Güte“, erzählt Karsten Wulff.

1994 hat sich der Küchenmeister – nach Lehr- und Wanderjahren in Australien und auf der MS Europa – gemeinsam mit seiner Frau Elke auf seiner Heimatinsel Sylt selbständig gemacht. In den Räumen einer Gründerzeitvilla empfängt das sympathische Ehepaar seine Gäste. Das schöne Ambiente trägt die Handschrift der Hausherrin. Ausdrucksvolle Bilder der Hamburger Malerin Barbara Koch schmücken die Wände, die Nachbildung eines historischen Segelschiffes und liebevoll ausgesuchte maritime Accessoires geben dem Restaurant seinen behaglichen Charakter. Aber die Hauptrolle spielt selbstverständlich der Fisch. Aus Kabeljau, Seelachs, Scholle und Schellfisch kreieren Karsten Wulff und sein Team in der „Kombüse“ wahre Geschmackserlebnisse.

Klassiker wie die Seezunge Müllerin, die „Bouillabaisse des Nordens“ oder das Filet vom Nordsee-Kabeljau stehen bei Gästen des Restaurants Karsten Wulff – für viele die erste Fischadresse der Insel – natürlich ganz oben. „Aber wir überraschen die Liebhaber der Meeresküche auch gern mit ungewöhnlichen Fischen wie Kaisergranat aus Skagen, Filet von der Limandes, eine köstliche Alternative zur Seezunge, mit Rochen oder Brosme. Letzterer ist ein seltener Fisch aus der Familie der Dorsche“, erklärt Karsten Wulff. Frische, Eigengeschmack und die Konsistenz des Produktes sind für den erfahrenen Koch das Wichtigste. „Ebenso wichtig ist für mich, den Fisch im Ganzen zu sehen. Er muss beim Einkauf durch die Hände gehen, man muss ihn grabbeln“, philosophiert Wulff, der seine Gäste auch immer wieder zu erlebnisreichen Fischexkursionen einlädt.

Für die umfangreiche Weinkarte – vor allem hervorragende weiße Tropfen – zeichnet Elke Wulff ebenso verantwortlich wie für den kompetenten Service. Nach so vielen Jahren ist der gebürtigen Passauerin Sylt zur zweiten Heimat geworden. „Unsere Söhne Florian und Philipp sind hier geboren. Außerdem haben wir viele nette Gäste – auch aus Bayern“, sagt die charmante Restaurantmeisterin. Als vin d’apéritif reicht sie gern ein Gläschen Noilly Prat. „Ein ausgezeichneter französischer Wermut. Das klassische Getränk echter Connaisseure“, so Elke Wulff, und ihr Mann unterstreicht: „Noilly Prat ist die klassische Untermalung für feinste Seafood-Gerichte.“

Öffnungszeiten: 12.00 – 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr
Ruhetag: Sonntag
Fischexkursionen

Restaurant Karsten Wulff

Gastgeber: Elke und Karsten Wulff

Museumsweg 4
25980 Keitum

Telefon: 0 46 51 / 3 03 00
Telefax: 0 46 51 / 3 57 38

eMail: restaurant@karsten-wulff.de
Homepage: http://www.karsten-wulff.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Restaurant Karsten Wulff

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...