Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Sansibar

35 JAHRE Sansibar

Außen: fast unscheinbare Strandlocation. Drinnen: kulinarische Institution mit Kultcharakter. Die Rede ist von Deutschlands berühmtester Strand-Location, Herberts Secklers Sansibar, die im letzten Jahr ihren 35. Geburtstag feierte.

 Pünktlich zu diesem Jubiläum hat sich nicht nur der fast schon legendäre Sansibar-Prosecco in Schale geworfen.  Nun sind die Flaschen nicht nur mit flüssigem, herrlich leicht prickelndem Gold gefüllt, sondern die Flaschen strahlen in glänzendem Gold. Doch jeder, der Herbert Seckler kennt, weiß, dass der vielfach ausgezeichnete Erfolgsgastronom es nicht nur bei einer Sonderedition Borgo Santo Prosecco „35 Jahre Sansibar“ belassen, sondern den Geburtstag auch mit seinen Freunden, Gästen und Sansibar-Liebhabern gebührend feiern wird. Aus Dankbarkeit für die langjährige Treue unzähliger Stammgäste und die Unterstützung, die ihm seit der Eröffnung 1978 zuteil geworden ist. Damals noch einfache Bretterbude und in erster Linie für die „Strandversorgung“ des Rantumer Strandabschnittes „Sansibar“ gedacht, ist die Sansibar heute die Keimzelle eines Imperiums und Kult.

Ein Kult, der so weit reicht, dass so mancher aus der riesigen Sansibar-Fan-Gemeinde behauptet, wer die Sansibar nicht kennt, der kennt Sylt nicht. Es gibt wohl kaum ein anderes Restaurant, über das so viel berichtet wird. Doch bei allem Ruhm und Kommerz ist Herbert Seckler dem eigentlichen Grundstein seines Erfolges immer treu geblieben: Top-Qualität in allen Bereichen.

Das gilt für das stets gut gelaunte, super lockere und doch überaus kompetente Serviceteam. Es behält selbst dann den Überblick, wenn das Restaurant bis auf den letzten Platz besetzt ist – und das ist es fast immer. Das gilt selbstverständlich für die Küche, die niemals Langeweile aufkommen lässt. Durchschnittlich gehen rund 3000 Speisen über den Pass und wirklich alles schmeckt: von der Tageskarte das fair kalkulierte Tagesessen genauso wie die legendäre Currywurst mit Bratkartoffeln und Sansibar-Currysauce, die Fischspezialitäten aus dem Ofen, die exzellenten Sansibar-Sushis und -Sashimis und die sündhaften Desserts.

Höchste Qualität ist schließlich auch dem Weinkeller zu bescheinigen. Mit vielen großen Namen und Raritäten gehört er zu den spektakulärsten der Republik – und das mitten in den Dünen. Die Sansibar – eine einzigartige Symbiose, die einfach nur Spaß macht!

Öffnungszeiten täglich ab 10.30 Uhr
Ruhetag: Heiligabend
EC- und Kreditkartenzahlung möglich.

Sansibar

Inhaber: Herbert Seckler

Hörnumer Straße 80
25980 Rantum

Telefon: 0 46 51 / 96 46 46
Telefax: 0 46 51 / 96 46 47

eMail: info@sansibar.de
Homepage: http://www.sansibar-sylt.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Sansibar

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...