Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Weinhaus Schachner Sylt

... JETZT KOMMT SiGi

Aperol Spritz und Hugo – das waren die Sommerdrinks der letzten Jahre. Doch nichts langweilt den hippen Sylt-Urlauber mehr, als jedes Jahr das Gleiche. Das dachte sich auch Martin Schachner und kreierte mit dem SiGi Sylts neuen Summer-Drink 2015.

Es gibt ihn in zwei Geschmacksrichtungen, mal fruchtig und mal herb, je nach Gusto. „Basis sind meine beiden Erfolgsgetränke DSG, der Limetten Gin Likör und die alkoholfreie Cocktailbasis Happy Sylt mit Maracuja und Vanille. Aufgefüllt mit Prosecco ergibt es den spritzigen SiGi. Den müssen Sie probieren“, schwärmt der gebürtige Österreicher, der seit nunmehr zwei Jahrzehnten mit seiner Frau Snezana das Weinhaus Schachner in Westerland führt. Erst im letzten Jahr rief der findige Weinhändler seine Kunden dazu auf, raffinierte Mixideen zu entwickeln – mit Erfolg. Die besten Rezepte sind in einer kleinen Broschüre veröffentlicht und regen zum Nachahmen an.

Schachners große Leidenschaft gehört jedoch nach wie vor dem Wein. An die 2000 Positionen aus den besten Anbaugebieten der Welt hat er im Angebot. Einige Weine sind darunter, die speziell nur für ihn vinifiziert werden, die er exklusiv auf Sylt und über seinen Online-Shop vertreibt. Die neuesten Kompositionen wurden erst kürzlich auf dem zum vierten Mal stattfindenden Internationalen Wein- und Genussfestival des Weinhauses Schachner präsentiert. Darunter die Cuvée Sandbank des Steirers Hannes Sabathi, der Friesling von Philipp Kuhn, Strandzauber von Martin Waßmer und Nordlicht vom Weingut Aldinger. Insgesamt kamen an die fünfzig handverlesene Aussteller und Winzer, die rund 300 Weine, Champagner und Brände vorstellten – ein Hochgenuss für jeden Feinschmecker.

Auch beim Champagner setzt Martin Schachner auf eine exklusive Eigenmarke, die das Champagnerhaus Mandois unter dem schönen Namen „La Vie est Belle“ für ihn produziert. Diesen feinperligen, prickelnd leichten Genuss gibt es als trendigen Rosé und klassisch als Brut, auch in Großflaschen. Im Weinhaus können Gäste darüber hinaus über 150 edle Weine im offenen Ausschank verkosten und dazu die leckeren Köstlichkeiten des Bistros genießen.

Feines von der Insel, Pestos, Sugos und Saucen, Herzhaftes und Süßes sowie alle Nespresso-Spezialitäten findet man gleich vis-à-vis in Schachners Feinkostwelt. Der neueste Coup des Wahl-Sylters ist das Marcos Sylt am Bahnhof in Westerland. Das Bistro mit Weinbar tischt leckere Pasta-, Wok- und Fleischgerichte auf, dazu Kleinigkeiten wie Currywurst und Pommes frites sowie köstliche Burger-Kreationen. „Die stammen von meinem Sohn Marco, der ja auch Namenspate des neuen Bistros ist“, freut sich Martin Schachner.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10.00 – 22.00 Uhr
Kreditkarten: American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte.

Sylter Likörwerkstatt
Wilhelmstraße 7, 25980 Westerland
Internet: www.weinsylt.de
Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 10.00 – 18.00 Uhr
Kreditkarten: Amex, Mastercard, Visa

Weinhaus Schachner Sylt

Inhaber: Weinhaus Schachner

Bismarckstraße 12
25980 Westerland

Telefon: 0 46 51 / 2 65 19
Telefax: 0 46 51 / 2 15 98

eMail: info@weinhaus-schachner.de
Homepage: http://www.weinhaus-schachner.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Weinhaus Schachner Sylt

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...