Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel Torbräu

WO DER GAST noch König ist 

Das Hotel Torbräu vis-à-vis des Isartores, nur einen Steinwurf vom Marienplatz entfernt, pflegt seit über 500 Jahren die Kunst der Gastfreundschaft. Und seit 100 Jahren ist es die Familie Kirchlechner, mit Andreas Kirchlechner in vierter Generation, die in familiärer Herzlichkeit ihren zahlreichen (Stamm-)Gästen verbunden ist.

Hier steht noch die persönliche Note im Vordergrund, gibt letztlich der Kontakt, das Gespräch von Mensch zu Mensch den Ton an, so dass man sich rasch wie zu Hause und unter Freunden fühlt. Und es ist alles andere als ein Zufall, dass die Gäste aus aller Welt diese wohltuende Atmosphäre des privat geführten traditionsreichen Vier-Sterne-Hotels überaus lieben und schätzen.

Wer in den 92 Zimmern und Suiten mit gehobener Wohnkultur, allem modernen Komfort und zeitgemäßer Technik logiert, der kommt gerne wieder. Zumal Direktor Manfred Fritsch und seine engagierten Mitarbeiter die Gäste fast wie Familienmitglieder behandeln – ganz gleich, ob es sich dabei um die persönliche Ansprache mit Namen handelt oder um das Organisieren von Theaterkarten geht. Alles hier zeugt von einem sorgsamen und durchdachten Konzept und so ist es zweifellos die Stärke von Familie Kirchlechner, sich neben der Besinnung auf Altbewährtes stets neuen Herausforderungen zu stellen.

Wo das eigentliche Geheimnis des Hauses liegt, lässt sich dennoch nicht ganz feststellen. Auf jeden Fall tragen auch die kulinarischen „Streicheleinheiten“ zum Wohlgefühl bei, das den Gast schon am Morgen im Café am Isartor beim reichhaltigen Frühstücksbüfett umhüllt und ihn für die Zeit seines Aufenthaltes nicht mehr loslässt. Das Traditionshaus beherbergt Gäste aus aller Welt. Es zeichnet sich durch die besonders herzliche familiäre Note aus.

Schön, dass sich Genießer im Hotel jederzeit bestens umsorgt fühlen: Von Oktober bis Mai lockt an Sonn- und Feiertagen ein Sekt-Brunch und um die Mittagszeit lädt die Karte zum Quick-Lunch ein, was besonders die Gäste als auch die Büroangestellten aus der näheren Umgebung erfreut. Knackige Salate und Vorspeisen, warme Snacks und vegetarische Gerichte ergänzen das Angebot und am Nachmittag kommen alle Torten- und Kuchenfans auf ihre Kosten. Den feinen Konditoreiwaren lässt sich kaum widerstehen, insbesondere die Spanische Vanilletorte ist allemal die Versuchung wert. 

Wer einen Blick über den Tellerrand wirft, kommt in den Genuss eines wunderbaren Ausblicks auf das Alte Rathaus und natürlich das Isartor. Würdig reiht sich auch das von der Familie Crocamo betriebene Restaurant „La Famiglia“ mit italienischer Küche in den Reigen der gastronomischen Highlights ein.

Hotel Torbräu

Direktor: Manfred Fritsch

Tal 41
80331 München

Telefon: 0 89 / 242 34-0
Telefax: 0 89 / 242 34-235

eMail: info@torbraeu.de
Homepage: http://www.torbraeu.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Hotel Torbräu

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...