Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Restaurant Anna

OASE mit toskanischem Flair 

Den Aufenthalt kulinarisch und atmosphärisch zu einem rundum gelungenen Erlebnis zu vereinen, das gelingt dem Restaurant Anna in der Hamburger City am Bleichenfleet aufs Vorzüglichste. „Anna“, im Hebräischen auch als „Oase“ bezeichnet, zeigt sich als Ort der Ruhe fernab des hektischen Alltags, an dem man „die Seele baumeln“ lassen kann. Dazu trägt nicht nur das toskanisch anmutende Ambiente bei, sondern auch die nach den Regeln des Feng-Shui ausgerichtete Gestaltung, so dass man sich rasch wie zu Hause und unter Freunden fühlt. 

Wer sich den Blick für Details bewahrt hat, bemerkt warme mediterrane Farben in heiteren Sommertönen. Passend dazu erklingt die Melodie eines plätschernden Brunnens, während im Eingangsbereich eine Buddha-Statue mit einem gemalten Wasserfall im Hintergrund die Blicke auf sich zieht. 

Initiator für diesen „Kurzurlaub für die Sinne“ ist Philipp Jebsen, unter dessen Regie das „Anna“ seit nunmehr fünfzehn Jahren zu einer kulinarischen Institution in bester Shopping-Lage avanciert ist. Das kommt nicht von ungefähr, denn nur wenige Restaurants in der Hamburger City können in den Sommermonaten mit einem Ponton voller Tische unter hübschen Sonnenschirmen glänzen. Und natürlich trägt auch das Wohlfühlambiente mit fantasievoll eingedeckten Tischen, die weit auseinander stehen und so jederzeit Privatsphäre garantieren, zum positiven Gesamteindruck bei. 

Küchenchef René Becker versteht sich auf eine Küche, die in gekonnter Weise den Bogen von toskanischen Rezepten bis zu asiatischen Inspirationen spannt, wobei natürlich typisch hanseatische Gerichte nicht fehlen dürfen. Vom Business Lunch (mittags gibt es gottlob keine Wartezeiten) bis zum romantischen Candle-Light-Dinner am Abend zeigt sich das „Anna“ allen Ansprüchen gewachsen. Ein Klassiker ist die Rinderroulade mit Karottengemüse und Kartoffelpüree und natürlich darf auch das Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln und Gurkensalat nicht fehlen. Sehr schön, das Filet von der Dorade royal mit tomatisierten Bohnen und Rosmarinkartoffeln. Dazu passend die Weinkarte mit formidablen Kreszenzen vorzugsweise aus der Toskana sowie internationalen Gewächsen. Umfangreich zeigt sich die Spirituosenauswahl rund um Grappa und Obstbrand.

Restaurant Anna

Inhaber: Philipp Jebsen

Bleichenbrücke 2
20354 Hamburg

Telefon: 0 40 / 36 70 14
Telefax: 0 40 / 37 50 07 36


Leser Kommentare aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Restaurant Anna
 

Leser Kommentar
Datum: 19.02.2016

von: Ralfnemetz
Gesamteindruck: Sehr gut

Immer wieder, seit 15 Jahren komme ich gerne ins Anna. Wenn man so ein Restaurant mal gefunden ha » Beitrag lesen

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...