Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

East Hotel und Restaurant

HAMBURGS schriller Lifestyle-Evergreen

Bereits ein Jahrzehnt steht das east für ein faszinierendes Lifestyle-Erlebnis aus Design-Hotel, Szene-Gastronomie und angesagter Ausgehadresse im St.-Pauli-Kiez. Eine Kult-Location, die ewig jung zu bleiben scheint, die es geschafft hat, ein Publikum über drei Generationen zu binden und zu begeistern, die sich immer wieder neu erfindet und mit neuen Konzepten im Haus sowie verschiedensten Satelliten außerhalb stets für Überraschungen sorgt.

Das east definiert sich über Anziehung, Ausstrahlung und seine gastronomische Kompetenz – aber ebenso durch das innovative Design des Stararchitekten Jordan Mozer, der fernöstlichen Charme mit westlicher Industriegeschichte verknüpft. Die Hospitality-Destination umfasst 127 Zimmer und Suiten, die viele Designer-Herzen höher schlagen lassen. Momentan findet dort ein kleines Facelifting statt – neue Farben, hippe Accessoires. Kulinarisch bedeutet east eine Mischung aus euro-asiatischer Küche, Sushi, mediterranen und regionalen Einflüssen ebenso wie „frisch und fair“ – genauso wie sämtliche Speisen von Executive Chef Tell Wagner und seinem Team die Küche verlassen.

Gekocht wird im „Family Style“, einem Konzept, welches auf lebhafter Kommunikation beim Essen basiert. Im sogenannten Sharing-Food-System probiert jeder von jedem verschiedene Speisen, man teilt sich Gerichte und kommt so zu unterschiedlichsten Genüssen. Viele Attribute für einen Küchenstil, der sich schwer in Worte fassen lässt. Letztendlich muss man es live erleben und wird begeistert sein. Pünktlich zum neuen Jahr bekommt die east-Küche ein neues Highlight: einen Robata-Grill aus England. „Das Fleisch wird bei großer Hitze über offenem Feuer auch von der Seite gegrillt. Dadurch karamellisiert es schneller und gart gleichmäßiger“, verrät Tell Wagner. Allen Fleisch-Fans und Kennern sei die Vorfreude gegönnt! Begleitet wird die gute Genuss-Laune im east von Chill-out-Klängen oder softem Elektro-Pop. An der Yakshi-Bar oder in der Smirnoff Lounge wird immer mal wieder ein Promi gesichtet, während im Private Cinema noch eine Tagung stattfindet. Events und Partys feiert das east regelmäßig, egal ob für Freunde des Hauses oder als Kundenveranstaltungen wie z.B. die Michael Stich Stiftung.

Für die Gesundheit sorgt man im Hotel durch den east Sporting Club, für das Wohlbefinden mit dem Wellnessbereich inklusive Sauna, Massagen und Gesichtsbehandlungen für Damen und Herren. So bleibt kaum ein Wunsch offen in einem eigenen kleinen east-Kosmos mit einem ganz besonderen Raum- und Zeitgefüge. Hier geht nicht nur die Sonne auf – für jeden, der sich darauf einlässt, scheint sie den ganzen Tag.

Öffnungszeiten Küche:
mittags: Mo. bis Fr. 12.00 – 15.00 Uhr,
abends: So. bis Mi. 17.00 – 22.00 Uhr, (Desserts bis 23.00 Uhr),
Do. bis Sa. 17.00 – 23.00 Uhr, (Desserts bis 24.00 Uhr)

Zimmerpreise nach Kategorie 145 – 450 Euro
Kreditkarten: Amex, Mastercard, Visa.

East Hotel und Restaurant

Gastgeber: Christoph Strenger und Lina Chormanskyte

Simon-von-Utrecht-Straße 31
20359 Hamburg

Telefon: 0 40 / 30 99 3-0
Telefax: 0 40 / 30 99 32 00

eMail: info@east-hamburg.de
Homepage: http://www.east-hamburg.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
East Hotel und Restaurant

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...