Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Terra Ventura Hotel

Stille Harmonien 

Schön, wenn man fühlt, wie die Spannung schwindet, und man tut gar  nichts dazu. Kommt an, sieht weit und breit nur Wiesen, Wälder, Felder. Kein Haus davor, nur Weite, Blicke, die zur Ruhe kommen in den stillen Harmonien eines herrlichen, grenzübergreifenden Naturparks, der Eifel. Als Gast des Terra Ventura Hotels hat man das alles vor Augen, auch wenn man nicht gerade draußen ist, auf einer Wanderung, einem Spaziergang, sehr schön für den Einstieg: der Rundweg um Gondorf, er beginnt ganz nah am Hotel. 

Für später sollte man sich unbedingt einen Ausflug zu einem der Eifelmaare vornehmen, einfach magisch, die Ausstrahlung dieser uralten Vulkanseen. Kommt man zurück, ist man auch „zu Hause“ im Terra Ventura immer ganz nah an der Natur, in den 56 freundlichen Zimmern und Suiten, alle haben Balkon, fast alle gehen zur Südseite, und im À-la-carte-Restaurant „Eifelblick“ trennen nur hohe Glaswände den Gast von der Landschaft. Das zweite Restaurant – hier stellt sich das Halbpensionspublikum Menüs von üppigen, leckeren Büfetts zusammen – hat auch einen sprechenden Namen. Es heißt „Weindorf“, und wenn man sich nicht nach draußen wendet, fühlt man sich wirklich von einem idyllischen Winzerörtchen umgeben, in Trompe-l’Œil-Technik auf die Wände gezaubert. Als klassisches Urlaubshotel ist das Terra Ventura gerade auch für Familien attraktiv – angenehm zu erleben etwa beim Frühstück im „Weindorf“: Die Kinder sind überraschend ruhig, stören nicht, auch wenn man als Paar da ist. Das mag an der guten Erziehung liegen, entscheidend ist sicher auch, wieviel die Kids unternehmen können. Herrlich das Schwimmbad mit seiner 42-Meter-Rutsche, im Freien gibt es Plätze für Tennis, Basketball, Fußball, Boule, genügend Beschäftigung also für den Nachwuchs, und Zeit für die Eltern, vielleicht, um sich ein paar Mußestunden in der Wellness-Oase zu gönnen – oder zwischendurch auch mal urbanes Flair zu schnuppern, in Kulturstädten wie Trier oder Luxemburg, beide liegen ganz nah. 

Romantiker freilich dürfen sich das Erlebnis des Kylltals nicht versagen. Die Kyll, ein Nebenfluss der Mosel, reiht Naturblicke aneinander, einer schöner als der andere, und es kann gut sein, dass  sie dort Küchenchef Andreas Reitz begegnen – und das hat dann kulinarische Gründe. Denn wenn die Fischer die Wildwasserforellen aus der Kyll ziehen, sichert er sich die schönsten für seine Gäste. Ein Koch wie Andreas Reitz findet in der Eifel sein Eldorado. Er liebt die Fruchtbarkeit der Region, ihre authentischen Produkte, Fleisch von heimischen Bauern, Wild von befreundeten Jägern, Pilze aus den Wäldern, und er versteht es, kulinarische Momente mit seiner vorzüglichen regionalen Saisonküche so in Szene zu setzen, dass das schöne Land mit allem, was es hervorbringt, auch den Gaumen erfreut. Köstlich der Viez (so heißt hier der Apfelwein), den Restaurantchef Michael Gatzke serviert, die feinen Schnäpse, alles von der Edelobstbrennerei Grossmann aus Pickließem, die wunderbaren Weine von Mosel, Ahr und Pfalz. Auch wer sie glasweise schlürft, trinkt Qualität – das Terra Ventura schmückt sich mit der Auszeichnung „bester Schoppenwein 2008“. Wer einsteigen will: Direktor Wolfgang Telser lädt Gäste gern zum Schnuppern – mit dem günstigen „Stress-Ade-Package“ fürs Wochenende. Man tankt neue Energie, genießt zwei Übernachtungen im Komfort-Doppelzimmer, zwei viergängige Überraschungsmenüs, eine ausgiebige Anti-Stress-Massage – und vieles mehr.

Terra Ventura Hotel

Direktor: Wolfgang Telser

Philippsheimer Straße 8
54647 Gondorf

Telefon: 0 65 65 / 92 50
Telefax: 0 65 65 / 92 51 05

eMail: info@terraventura.de
Homepage: http://www.terraventura.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Terra Ventura Hotel

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...