Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Gut Lärchenhof

Sternegastronomie in ländlicher Idylle 

„Jeder Golfplatz muss einzigartig sein und den Spieler belohnen, der seine Intelligenz einsetzt und Präzision anstatt Kraft bevorzugt“, erklärt Jack Nicklaus, erfolgreicher Golfer und einer der gefragtesten Golfplatz-Architekten. Er gestaltete die Anlage des Golf Clubs „Gut Lärchenhof“ in Pulheim-Stommelen, nur jeweils 15 Minuten von den Zentren Köln und Düsseldorf entfernt.

Ebenso einzigartig ist hier die Gastronomie, seit drei Jahren kontinuierlich vom Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet. Ländliche Idylle auf der einen, kosmopolitisches Flair auf der anderen Seite: die Mischung macht den Reiz dieser kulinarischen Adresse aus. Weltoffen, mit einem Hang zur Perfektion, agieren auch Hausherr Peter Hesseler und sein Küchenchef Bernd Stollenwerk.

Jeden Tag verwöhnen sie ihre Gäste mit einem vier- bzw. sechsgängigen Gourmetmenü, das sich die Gäste individuell zusammenstellen können, sowie einem fünfgängigen Surprise-Menü. Natürlich kann jeder Gang auch a la carte bestellt werden. Die Bistrokarte ist all denen vorbehalten, die (nur) eine leckere Kleinigkeit zu sich nehmen möchten.

Gut Lärchenhof

Golf Club Gut Lärchenhof
Inhaber: Peter Hesseler

Hahnenstraße 14
50259 Pulheim-Stommeln

Telefon: 0 22 38 / 92 31 00
Telefax: 0 22 38 / 9 23 10 30

Homepage: http://www.gutlaerchenhof.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Gut Lärchenhof

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...