Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

La Terrazza

TOBIAS HAMMES IST DER NEUE KÜCHENCHEF an der Kö Nr. 30

Als Schüler hat er lieber Kochbücher von Paul Bocuse als Literatur von Franz Kafka gelesen und sein Taschengeld für Lebensmittel ausgegeben. „Mein Vater ist Apotheker. Er hätte es  gern gesehen, wenn ich in seine Fußstapfen getreten wäre, aber ich wusste immer schon, ich möchte nur eines und das ist  kochen“, erzählt Tobias Hammes.

Nach dem Abitur ging es gleich an den Herd. Später verschlägt es den gebürtigen  Rheinländer in die Provence. „Dorthin bin ich schon als Kind mit meinen Eltern gereist.  Ich liebe die Lebensqualität, die Farben und Gerüche dieser Landschaft, die Menschen“, verrät der heute 45-Jährige. Seine Lehrjahre hat er bei Sternekoch Dieter Kaufmann in Grevenbroich, in Paris,  Burgund und in der Provence absolviert und er führte viele Jahre in Meerbusch erfolgreich das Feinschmecker-Restaurant Regalido. Nun also Düsseldorf, nun das La Terrazza. Für viele Genießer ist es das kulinarische „Wohnzimmer“ an der weltberühmten Kö.

„Manchmal ist es Zeit für Veränderung“, sagt Tobias Hammes. Seine Art zu kochen bezeichnet er  als traditionell mit italienischen und französischen Akzenten, sein Steckenpferd sind frische, hochwertige Produkte: „Ich bin stets auf der Suche nach Neuem, mit dem ich die Gäste überraschen kann.“ So kam es auch zu der Weißwurst vom Hummer. Sie wird mit Kartoffelpüree und Sauerkraut serviert und ist ein echter Renner. „Die Hummerwurst war Stadtgespräch“, freut sich Guido Gutzeit. Seit 1994 führt der ehemalige Journalist das beliebte Restaurant gemeinsam mit seiner Frau Johanna Kluge, einer charmanten Österreicherin.

Das La Terrazza ist ein Logenplatz mit Blick auf die feine Kö, ein Genusstempel, dem die Gastgeberin mit bezaubernden Dekorationen und weiblicher Inspiration immer wieder ein neues, wunderschönes  Outfit verleiht. Zu den Kreationenvon Tobias Hammes kredenzt der umsichtige Service nach sachkundiger Beratung edle Tropfen aus der umfangreichen Weinkarte. Auf ihr finden sich ausschließlich Weine aus italienischen Kellern. Hohes Lob für die Weinauswahl kommt aus den USA: Die La-Terrazza-Weinkarte wurde vom Wine Spectator, der renommiertesten Weinkritik-Institution Amerikas, sogar schon mit einem „Best of Award of Excellence“ prämiert. Das La Terrazza − eine kulinarische Institution für Menschen, die nicht nur essen, sondern mit allen Sinnen genießen wollen.

Öffnungszeiten Küche: Mo-Sa durchgehend 12.00 – 22.30 Uhr,
ab 1. Advent sonntags geöffnet, ab Januar wieder sonntags geschlossen.

Kreditkarten: American Express, Diners Club, Eurocard, Visa, EC-Karte

La Terrazza

Gastgeber: Johanna Kluge und Guido Gutzeit

Königsallee 30
40212 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 32 75 40
Telefax: 02 11 / 32 09 75

eMail: info@restaurantlaterrazza.de
Homepage: http://www.restaurantlaterrazza.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
La Terrazza

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

ANZEIGE


Valsegg Chaletsab 180,- Euro p. Person » Zum Angebot...

Pleta del Mar, MallorcaJunior-Suite ab 500,- Euro» Zum Angebot...

Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...