Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Landhaus Kuckuck

EXZELLENTE ADRESSE im Kölner Grüngürtel 

Seit mehr als achtzig Jahren ist der ,,Kuckuck“ eine exzellente kulinarische Adresse im Kölner Grüngürtel. Der idyllische Ort, eine gastronomische Oase abseits des städtischen Trubels, hat Feinschmeckerherzen immer wieder aufs Neue fasziniert.

Für frischen Wind sorgen seit Januar 2003 der Diplom-Kaufmann Rolf Bechtold und seine charmante Gattin Doris, die sich mit dem „Landhaus Kuckuck“ den langgehegten Traum vom eigenen, stilvollen Restaurant erfüllten. Ideengeber für den Kölner Grüngürtel und den „sportlichen“ Stadtteil vor den Toren der Stadt war Konrad Adenauer, damals noch als Oberbürgermeister. So entstanden in der zweiten Hälfte der zwanziger Jahre im Rahmen einer Gesamtkonzeption für den Stadtwald Köln nicht nur das Müngersdorfer Stadion, ein Freibad und die Jahnwiesen, sondern auch die Gaststätte „Kuckuck“– zunächst „für Sportler und Spaziergänger“, wie in der Chronik nachzulesen ist. 

Nach den Kriegswirren wurde es schnell zu einem „In“-Treff für die feine Kölner Gesellschaft mit vielen prominenten Gästen aus Politik, Wirtschaft und  Sport. In den 60er Jahren übernahm die spätere Kempinski AG das anspruchsvolle Haus, das allerdings in der Nacht vom ersten auf den zweiten Weihnachtstag 1982 bis auf die Grundmauern niederbrannte. Erst sieben Jahre später erfolgte die Wiedereröffnung des „neuen“ alten Landhauses Kuckuck. Für Kontinuität sorgen seit über drei Jahren Rolf und Doris Bechtold, die das Traditionshaus mit großem Aufwand und viel Sachverstand im eleganten englischen Landhausstil renovierten.

Geblieben sind die vorwiegend englischen Antiquitäten im Lounge-Bereich, ergänzt durch das stilvolle Ambiente in den geschmackvoll arrangierten Räumlichkeiten mit fein gedeckten Tischen und farbenfrohen Blumenbouqets – ideal für Festivitäten jeglicher Art, ob Hochzeits- oder Geburtstagsfeier, Medientreff oder Firmen-Event, ob Menüs und Büfetts für 2 oder 250 Personen oder Empfänge bis 800 Personen. Kulinarisch setzt  Küchenchef Manfred Paul auf eine feine regionale Küche, die er in Perfektion mit französischen und internationalen Elementen kombiniert.

 So ist das „Landhaus Kuckuck“ mit seinen individuellen und stilvollen Räumlichkeiten und dem kompetenten Service unter Leitung von Sergio Nardini jederzeit ein attraktiver Ort für kleinere und größere Veranstaltungen jeglicher Art.

Landhaus Kuckuck

Inhaber: Rolf und Doris Bechtold

Olympiaweg 2
50933 Köln

Telefon: 02 21 / 4 85 36 - 0
Telefax: 02 21 / 4 85 36 - 36

eMail: info@landhaus-kuckuck.de
Homepage: http://www.landhaus-kuckuck.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Landhaus Kuckuck

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...