Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Peters Brauhaus

Das freundliche Brauhaus 

Lebensgenuss - unabhängig vom Geldbeutel, ungezwungener  „Klaaf“ mit Freunden und Fremden, stets frischgezapftes Kölsch und jede Menge Spaß - dafür ist Peters Brauhaus seit seiner Eröffnung im Jahre 1994 bestens bekannt.

In historischen Räumen wird hier im Schatten des Domes „Lebensart á la Kölle“ gepflegt, bei der sich unter der Leitung des Geschäftsführers Bruno Haumann klassisches Brauhaus-Ambiente gekonnt mit zeitgemäßer Gastronomie vermischt. An blankgescheuerten Ahorntischen bestellt man sich in geselliger Runde das hopfenbetonte Peters Kölsch und gerne bringt der Köbes, wie sich der Kölsche Brauhaus Kellner nennt, in blauem Wams und Schürze herbei, was die Kölsche Fooderkaat zu bieten hat. Vom Halve Hahn über Himmel und Äd bis zum Hämchen, aber auch knackige Salate und auch feinere Genüsse  - es gibt für jeden Hunger genau das Richtige.

Aber es ist nicht leicht auf der Terrasse unter den alten Linden des Alter Markt oder drinnen im Brauhaus ein freies Plätzchen zu ergattern. Und das, obwohl das bunt gemischte Publikum, das sich hier überwiegend aus dem Kölner Bürgertum, Rheinländern und seinen Gästen rekrutiert, die echte Kölsche Gastlichkeit in sechs verschiedenen Räumen hat:  das „Kränzchen“ vorne am Tresen, wo man auch den 2-l-Syphon und das 15-l-Pittermännchen-, nein, hier: „Petermännchen“-Faß für Zuhause ersteht; der „Malerwinkel“ mit seinen Wandmalereien mit Motiven vom Alter Markt; die „Braustube“, hier kommt das Licht durch einen echten buntgläsernen Jugendstilplafond; der „Schalander“ (ein anderes Wort für Pausenraum, Bier-Bräuer & Braumeister) mit seinen für den „Klaaf“, den Plausch, so dienlichen Stehtischen; das „Fässchen“, wo Bänker und Bäcker am liebsten ums Holzfass sitzen; und das „Kapellchen“ mit seiner Empore und einem echten Beichtstuhl, in dem nach altem Brauhaus-Brauch der Patron ein immer waches Auge auf die Wünsche seiner Gäste hat.

Peters Brauhaus

Inhaber: Privatbrauerei Peters & Bambeck
Geschäftsführer: Bruno Haumann,
Hans Peters und Hanns Bambeck

Mühlengasse 1
50667 Köln

Telefon: 02 21 / 2 57 39 50
Telefax: 02 21 / 2 57 39 62

eMail: peters-brauhaus@netcologne.de
Homepage: http://www.peters-brauhaus.de
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...