Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Herrmann's

Fest für alle Sinne  

Ein „Fest für alle Sinne“ und „Zeit für ganz besondere Augenblicke“ verheißen Achim und Sylvia Herrmann ihren Gästen in Rittersdorf, und wer sich einmal in ihre Hände begeben hat, weiß, mit wieviel Wärme und Stil sie ihr Versprechen wahr machen. Sie haben beides zu bieten,  ein bezauberndes Ambiente und Gastlichkeit, die spürbar von Herzen kommt. Kein Wunder also die hohe Zahl von Stammgästen und die vielen  Anmeldungen, wenn es darum geht, hier im Herzen der Eifel Feste zu  feiern. Gerade Hochzeiten haben einen Rahmen, wie er romantischer  nicht sein könnte.

Die 700 Jahre alte Wasserburg, erstklassig restauriert, hat die schönsten Schauplätze. Allein, wenn die Braut über die Brücke durchs mächtige zweiflüglige historische Tor dem Bräutigam entgegenschreitet und ein Chor stimmt ihre Lieblingsmusik an – perfekte Stimmung für den Tag, von dem man sagt, er sei der  schönste im Leben. Das Jawort geben sich die Brautleute in der Burg selbst, sie hat ein eigenes Standesamt im ältesten erhaltenen Teil, einem schönen gotischen Gewölbe, und für Empfang und Hochzeitsmahl hat man je nach Wetter und Jahreszeit die Wahl zwischen romantischem Innenhof und holzgetäfeltem, wappenverzierten Burgsaal. Was da aus Küche und Keller kommt, kennen die Veranstalter in der Regel schon von früheren Gelegenheiten. Wer einmal bei Sylvia und Achim Herrmann speist, kommt wieder – die feine Landküche des Hausherrn, die herzliche Umsorgung durch die Gattin in den fünf Stuben des Restaurants und auf der hübschen Terrasse am Wasser nehmen jeden Besucher ein.

Im Herrmann’s, „Ihrem Restaurant auf Burg Rittersdorf“, speist man feine Landküche, betont regional und dennoch offen für internationale Finessen. Produkte kommen vorzugsweise aus der Eifel, Rind vom Bio-Hofgut Sachsen-Wagner in Geichlingen, Wild aus den nahen Wäldern, und was für ein Glück, dass die Patrone so eine vorzügliche Sommelière ist. Vertraut man ihr, genießt man spannende Paarungen: Rehkeule aus dem Jagdrevier Rittersdorf mit gebratenen Steinpilzen und Rotweinjus zum Beispiel, und das in Verbindung mit einem Lagrein, einem Rotwein, dessen Rebe der ambitionierte Jungwinzer des Weinguts Bergdolt-Reif & Nett aus Südtirol in die Pfalz verpflanzt hat – bei den Herrmanns erleben Gäste vielerlei glückliche Vermählungen. Wer’s urig liebt: Es gibt Rittermahle.

Herrmann's

„Ihr Restaurant auf Burg Rittersdorf“
Inhaber: Achim Herrmann

Bitburger Straße 30
54636 Rittersdorf

Telefon: 0 65 61 / 9 65 70
Telefax: 0 65 61 / 96 57 16

eMail: info@burg-rittersdorf.de
Homepage: http://www.burg-rittersdorf.de

Leser Kommentare aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Herrmann's
 

Leser Kommentar
Datum: 22.12.2008

von: extrabrut1
Gesamteindruck: Sehr gut

dort haben wir, mit freunden, mit die beste gänsekeule ever gegessen. ein traum das blaukraut mit k » Beitrag lesen

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...