Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Victor´s Residenz-Hotel Schloss Berg

© Barbara Heinz

GLÜCKWUNSCH zum Zwanzigjährigen

Umgeben von Weinbergen, an der schönen Obermosel, im Dreiländereck zwischen Deutschland, Luxemburg und Frankreich, empfängt dieses Hotel der Extraklasse seine Gäste. Ob in der eleganten, mediterranen Villa oder im namengebenden Renaissance-Schloss: die 105 Zimmer und Suiten dieses Hideaways sind einfach märchenhaft!  Und damit das so bleibt, sich die Gäste wie im siebten Himmel fühlen, gibt es jedes Jahr Neues zu entdecken und zu erleben.

So sind jüngst erst wieder weitere exklusive Götter-Suiten entstanden. Neben einem separaten Wohn- und Schlafbereich im römischen Stil bieten sie zwei Bäder sowie zwei Balkone. Ein großzügiges Ambiente zum Rundum-Wohlfühlen – mit dem gewohnt hohen Victor’s-Standard. Ebenfalls Hand angelegt wurde in den Saunen des Wellness-Bereichs. Sie wurden neu ausgestattet mit Technik der Firma Klaafs. So gibt es in der Kräutersauna einen neuen glänzenden Kupferkessel, über den die verschiedenen Aromen verdampfen. An Größe hat die Finnische Sauna nach der Umgestaltung zugelegt.

Ein echter Gewinn. Darüber hinaus relaxen Gäste im Victor’s Vital Resort bei verschiedensten Körperbehandlungen und Gesichts-Treatments, beispielsweise bei Anwendungen mit Traubenkernöl, belebenden Reviderm-Power-Behandlungen oder einem beruhigenden Wellness-Bad. Lust auf den neuesten Anti-Aging-Trend aus den USA? Das „HydraFacial“-Verfahren macht müde Haut wieder munter und lässt sie im Handumdrehen wieder strahlend jung aussehen. Egal für was man sich entscheidet: Beauty-Expertin Katja Eggert und ihr Team begeistern in jedem Fall mit viel Know-how und erlesenen Produkten, z.B. von Clarins und Pañpuri.

Das Jahr 2016 ist für die Victor’s-Gruppe ein ganz besonderes. Sie kann nämlich auf zwei Jahrzehnte Hotelgeschichte und -geschichten zurückblicken. Das wird natürlich entsprechend gefeiert. Im Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg am 3. Juni unter dem Motto „The Great Gatsby“ – ein Jubeltag ganz im Stil der goldenen 1920er Jahre. Da heißt es, sich rechtzeitig eine Reservierung sichern!

Und was gibt es Neues aus den Küchen des Hauses zu berichten? Wer denkt, Christian Bau lässt es jetzt etwas ruhiger angehen, nach nunmehr zehn Jahren mit drei Michelin-Sternen, der irrt gewaltig. Der Chefkoch des Victor’s FINE DINING by Christian Bau überrascht Deutschlands Gourmetszene wieder einmal mit einem neuen kulinarischen Konzept: dem 4-Hands-Dinner. Im lockeren Abstand von zwei, drei Monaten empfängt er befreundete Spitzenköche zum gemeinsamen Kochen. Jeder steuert vier Gänge bei. „Unser 4-Hands-Dinner ist ein Novum und einmalig in der deutschen Sternegastronomie“, freut sich Christian Bau. Das Ganze wird aber kein Köche-Wettstreit. Sein Motto: „Kochen mit Freunden für Freunde“. Den Anfang machte Jan Hartwig aus München, laut Bau „das größte deutsche Nachwuchstalent“, im Februar, gefolgt von Nenad Mlinarevic vom Restaurant Focus am Vierwaldstätter See („Die Rakete in der Schweiz, aktueller Koch des Jahres“) im April. Der „vielleicht beste Koch Österreichs“, Simon Traxler aus Tirol, wird am 12. Juni zu Gast sein.

Es tut sich was in Nennig. Nach dem gelungenen Facelifting in 2014 präsentiert sich das Restaurant „Bacchus“ nun in markantem Rot, kombiniert mit Gold- und Sandfarben. Geblieben ist die mediterrane Küche, die mit feinen und leichten Kompositionen aufwartet. An schönen Spätsommertagen wird auch auf der zauberhaften Terrasse serviert. Wer lieber regional speist, wird im rustikalen Landgasthaus „Die Scheune“ fündig. So sieht Luxus-Lifestyle im Dreiländereck aus!

Öffnungszeiten Küche: Victor's FINE DINING by Christian Bau:
Mittwoch bis Sonntag ab 19.00 Uhr,
Samstag, Sonn- und Feiertage auch ab 12.00 Uhr
Ruhetage: Montag und Dienstag.

Restaurant Bacchus:
Dienstag 12.00 – 23.00 Uhr, Mittwoch bis Samstag 18.30 – 23.00 Uhr
Ruhetage: Sonntag und Montag.

Landgasthaus Die Scheune:
Mittwoch bis Montag 12.00 – 22.00 Uhr
Ruhetag: Dienstag.

Deluxe-Zimmer je nach Saison ab 120 Euro pro Person.

Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte.

Victor´s Residenz-Hotel Schloss Berg

Geschäftsführerin: Susanne Kleehaas

Schlossstraße 27–29
66706 Perl-Nennig/Mosel

Telefon: 0 68 66 / 79-0
Telefax: 0 68 66 / 79-100

eMail: info.nennig@victors.de
Homepage: http://www.victors.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Victor´s Residenz-Hotel Schloss Berg

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...