Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Grand Hotel Cravat

EINE CHARMANTE Zeitreise erleben

Sie sind selten geworden, die Grandhotels mit ihrem einzigartigen Flair, einer langen Tradition und der besonders innigen Verbindung zum Gast. In Luxemburg-Stadt erfüllt das Grand Hôtel Cravat diese speziellen Kriterien.

Seit 1895 steht das Privathotel im Dienste des Gastes und in der vierten Familiengeneration ist es heute Carlo Cravat, der für das Wohl der Gäste verantwortlich zeichnet. Im besten Sinne verkörpert er einen Hotelier der alten Schule, der tradierte Werte schätzt und pflegt, sich Neuem aber keinesfalls verschließt. So kann der potenzielle Gast das Hotel heute dank Google Streetview mittels einer virtuellen Tour zu Hause am Bildschirm vorab erkunden. „Das ist eine tolle Sache. Jeder kann sehen, was ihn erwartet und es vermeidet zugleich bei unseren Kunden falsche Erwartungen“, erklärt Carlo Cravat.

Mit nur 58 Zimmern und zwei Suiten hat das Vier-Sterne-Hotel eine Größe, die es ermöglicht, Gästen eine sehr private, wenn gewünscht auch familiäre Atmosphäre zu bereiten. Dazu Carlo Cravat: „Wir haben sehr viele Stammgäste, viele, die beruflich in der Stadt zu tun haben. Sie schätzen unsere zentrale Lage am Rande der Altstadt, aber auch die unerwartete Ruhe am Abend sowie die Nähe zur Natur durch das Petrussetal vis-à-vis.“ Für seine Business-Gäste hat der Patron auf der vierten Etage einen Executive Floor geschaffen. Die Zimmer dort zeichnen sich durch ein gesichertes W-LAN, Direktwahltelefon, Plasma-TV, die Möglichkeit der Fax- und Druckernutzung sowie einen geräumigen Safe mit genügend Platz für einen tragbaren Rechner aus. In den anderen, kürzlich komplett renovierten Zimmern tauchen die Besucher in die Atmosphäre der 60er Jahre ein: warme Farben, elegantes Design, charmante englische Stilmöbel, aber auch Original-Fayencen und, hinter den Vorhängen versteckt, historische Heizkörper aus Gusseisen. Das hat Flair.

Das unbestrittene Highlight des Grand Hôtels Cravat ist seine „Trianon“-Bar. Mit ihrem wunderschönen Eichenholztresen, den im Original erhaltenen Retro-Fauteuilles und dem stimmungsvollen Kamin dreht sich die Zeit zurück. Ein Ort zum echten Entspannen. Barkeeper Norbert mixt dazu klassische Drinks und Cocktails, kennt sich jedoch ebenfalls mit den angesagten Zeitgeist-Mixturen bestens aus. Das „Trianon“ muss man erlebt haben! Und kulinarisch ist die „Brasserie Roder“ das Tor ins Reich der luxemburgischen Gaumenfreuden.

Zimmerpreise: siehe Tagespreise im Internet
Kreditkarten: American Express, Mastercard, Diners Club, Visa, EC-Karte.

Grand Hotel Cravat

Direktor: Carlo Cravat

29, Boulevard Roosevelt
L-2450 Luxembourg

Telefon: 0 03 52 / 22 19 75
Telefax: 0 03 52 / 22 67 11

eMail: contact@hotelcravat.lu
Homepage: http://www.hotelcravat.lu

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Grand Hotel Cravat

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...