Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Ca'n Costa

AUF DER Steilküste 

Ca’n Costa liegt an einer der schönsten Routen Mallorcas, an der Bergstraße, die von Andratx im Südwesten bis zur Felsenspitze von Cap Formentor im Nordosten einmal durchs ganze Tramuntana-Gebirge führt. Sie fädelt berühmte Orte wie Banyalbufar, Valldemossa, Deià und Sóller auf, dazu eine Sehenswürdigkeit nach der anderen, und sie öffnet immer wieder spektakuläre Blicke auf die Steilküste, in die Berge und aufs Meer. 

Ca’n Costa ist eine Baulichkeit mit Geschichte. Das Anwesen gehörte einst zum Schloss Miramar, einem der Landsitze, die sich der österreichische Erzherzog Ludwig Salvator für seine Aufenthalte auf der Insel schuf. Heute ist Ca’n Costa, zwischen Valldemossa und Deià gelegen, ein beliebtes kulinarisches Ausflugsziel für die Besucher beider Orte und eine willkommene Raststätte auf der Fahrt durchs Gebirge für alle, die typisch mallorquinische Küche lieben. Mallorquinische Küche – das bedeutet neben vielen klassischen Gerichten natürlich immer auch ein Speisenangebot, das mit der Saison ständig wechselt und immer die gerade aktuellen Produkte frisch auftischt. 

Wird es einmal kühl in den Bergen, sitzen Gäste drinnen rund um die alte Tafona, die Ölmühle. Für die heißeste Zeit im Juli und im August nimmt man gern auf der Porche vor dem Eingang Platz, geschützt von der Laubkrone des alten Engelstrompetenbaums. In den Monaten, in denen man die Sonne ganz gerne auf der Haut spürt, statt sich vor ihr zu schützen, schätzt das Ca’n-Costa-Publikum die weitläufige Steinterrasse vorne. Sie ist von Olivenbäumen, Palmen und Bougainvilleen umgeben, der Blick geht direkt in die Berge, und wer auch hier Schatten haben will, lässt sich unterm Sonnenschirm nieder. Neben der Standardkarte mit den mallorquinischen Evergreens, neben den Hits der Saison gibt es immer aktuelle Tagesempfehlungen, gefüllte Auberginen vielleicht oder eine Seehechtpastete, einen knackigen Salat mit Lachs und Avocado. Gute Weinkarte mit Gewächsen aus Mallorca und vom Festland.

Ca'n Costa

Bar Restaurante Ca\'n Costa
Gastgeberin: Carmen Ripoll

Carretera Valldemossa-Deiá, km 2,5
Mallorca

Telefon: 00 34 / 9 71 / 61 22 63
Telefax: 00 34 / 9 71 / 61 22 63

Homepage: http://cancostavalldemossa.com

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Ca'n Costa

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

ANZEIGE


Vitigliano, ToskanaSuite ab 350.- Euro» Zum Angebot...

Valsegg Chaletsab 180,- Euro p. Person » Zum Angebot...

Pleta del Mar, MallorcaJunior-Suite ab 500,- Euro» Zum Angebot...

BergwiesenglückModerner Chalet-Style in Ischgl, Weihnachten und Silvester noch Verfügbarkeiten !» Zum Angebot...

The DaDa hide awayLuxus-Retreat für 4 Personen nahe Berlin» Zum Angebot...

Nidum Casual Luxury in SeefeldSpecials: 4 = 3 ab 155,- Euro p.P. pro Tag» Zum Angebot...