Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Es Moli den Bou

KULINARISCHE LUXUS-KREATIONEN von Meisterhand

Er gehört zu den zwei Mallorquinern, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet sind. Seit 2004 hält Tomeu Caldentey die begehrte Auszeichnung der kritischen Michelin-Jury in Folge. Der 41-jährige Meisterkoch steht für eine gradlinige Modernisierung der traditionellen Inselküche; er hat schon früh die Liebe zum Kochen entdeckt.

Geboren wurde er im kleinen Örtchen Sant Llorenc des Cardassar im Südosten der Insel. Hier eröffnete er auch im Jahre 2000 zunächst die Türen zu seinem Genusstempel „Es Molí d’en Bou“. Im Mai 2009 zog der Sterne-Cuisinier mit dem Restaurant nach Sa Coma. Direkt neben dem Hotel Sa Coma Playa finden Feinschmecker seinen modernen Gourmettempel, zu dem Rezeption, Bar, Lounge, Terrasse und eine Champagner-Lounge gehören. Das Interieur des  Sternerestaurants präsentiert sich eher minimalistisch, nichts lenkt von der viel gepriesenen Küche ab. Tomeu Caldentey lässt sich auf mallorquinischer Basis gern multikulturell inspirieren. Bei seinen Zubereitungen isst das Auge mit, denn der Koch ist nicht nur ein Meister bei der Verarbeitung seiner Produkte, sondern auch ein äußerst kreativer Kopf. Das Gourmettempel für höchste Ansprüche mit einem eleganten Design und einer hochdekorierten, kreativen Küche. zeigen seine erstaunlichen Kombinationen auf dem Teller – perfekt angerichtet und anzuschauen.

Den Auftakt seines Degustationsmenüs in sieben Gängen machen zum Beispiel Kalbsbacken an Kaffee und Kürbis, gefolgt von einem Parmentier vom Tintenfisch mit Erbsen. Der Fisch des Tages, in diesem Fall eine zarte Seezunge, wird von Kirchererbsen und Foie gras begleitet. Das dunkle Schokoladenmousse zum Abschluss begleiten Balsamico und Birne. Noch mehr Kostproben des Meisters liefert das Degustationsmenü „Tomeu Caldentey“ in elf Gängen. Die Speisekarte ist übrigens in drei Sprachen (spanisch, englisch, deutsch) lesbar. Besonders hervorzuheben ist auch die große Auswahl an spanischen Weinen.

Wer dem Meister ganz nah sein möchte: In der Küche gibt es einen Chef’s Table, an dem maximal acht Personen Platz finden. Bitte unbedingt rechtzeitig buchen! Champagnerfans kommen im exklusiven „Taittclub“, der die erlesenen Kreszenzen des berühmten französischen Champagnerhauses offeriert, ganz auf ihre Kosten.

Öffnungszeiten Küche: „Es Molí d’en Bou“
Di. bis Sa. 20.00 – 22.30 Uhr,
Sa. und So.- mittag 13.00 – 15.30 Uhr
Ruhetag: Montag.

Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte.

Es Moli den Bou

Inhaber: Tomeu Caldentey

neben dem Sa Coma Playa Hotel & Spa
Calle Liles s/n
E-07560 Sa Coma
Mallorca

Telefon: 00 34 / 971 / 569 663

eMail: info@esmolidenbou.es
Homepage: http://www.esmolidenbou.es/

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Es Moli den Bou

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...