Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Es Raco d'es Teix

ZU GAST bei Sternekoch Josef Sauerschell

Ravioli vom Hummer in Currysauce mit Koriander, Kalbsbacken mit gebratener Gänseleber, Schokoladengâteau – kulinarische Meisterwerke, die auf der Zunge zergehen! Hoch über dem Meer zwischen Valldemossa und Sóller liegt das malerische Bergdorf Deià in der Serra Tramuntana. Hier lebt und arbeitet einer der besten Sterneköche Mallorcas, Josef Sauerschell, gebürtiger Franke, Hobbygärtner, Vater von drei Töchtern.

Gemeinsam mit seiner liebenswürdigen Frau Leonor führt er seit 2000 das Restaurant Es Raco d’es Teix und hat den schönen Genusstempel weit über die Grenzen des kleinen Künstlerortes hinaus bekannt gemacht. Josef Sauerschell schält Spargel, wirft zwischendurch einen Blick auf die vor sich hin köchelnde Fisch-Consommé. „Da fehlt noch eine Prise Safran“, sagt er ruhig. Seine Anweisungen sind freundlich, die Stimmung bei den Jungs in der Küche ist gut. Alltag eines Sternekochs – fernab von Koch-Shows und Wichtigtuerei: „Ein wenig Hektik kommt erst auf, kurz bevor die Gäste eintreffen.“ Trotz seines Erfolges ist der 57-Jährige bodenständig und bescheiden geblieben. „Natürlich ist der Stern eine Auszeichnung, über die ich mich sehr freue. Aber in erster Linie koche ich für meine Gäste und weil ich meine Familie ernähren muss“, erklärt er ganz pragmatisch.

Josef Sauerschell stammt aus einer Großfamilie. „Wir waren acht Kinder, die Eltern betrieben eine kleine Landwirtschaft, da musste jeder früh anpacken. Ich war Mutter in der Küche zugeteilt. Sie kocht so gut, sie hätte drei Sterne verdient!“ Mit 16 Jahren geht er in die Lehre, landet nach Stationen in München, London und auf Korsika 1985 schließlich in Deià. Für viele Jahre wird das Restaurant „El Olivio“ im Hotel Residencia seine Wirkungsstätte, hier lernt er seine Frau kennen, erhält er den ersten Stern: „1999 war dort Schluss, ich stand praktisch auf der Straße. Leonor ist Maître, ich bin Koch, was lag näher, als sich selbständig zu machen?“ Einen Schritt, den das supernette Ehepaar nicht bereut hat. Schon 2001 wird die Küche des Meisters wieder mit einem Michelin-Stern geehrt.

Josef Sauerschnell ist Frische und Saisonalität wichtig. „Ich kaufe keine Produkte aus Übersee, versuche möglichst alles regional oder vom spanischen Festland zu beziehen. Man muss Respekt vor Lebensmitteln haben“, sagt der Sternekoch. Wer einmal seine köstlichen Speisen gegessen hat, der kommt garantiert wieder – denn besser kann es eigentlich nicht schmecken. Gratis dazu der herrliche Blick auf das Tramuntana-Gebirge und ein ausgesprochen freundlicher Service unter der Leitung von Gastgeberin Leonor.

Öffnungszeiten Küche:
13.00 – 15.00 Uhr und 19.30 – 23.00 Uhr
Ruhetage: Mo. und Di.

- Tageskarte und wechselnde Degustationsmenüs
- Weinkarte mit Schwerpunkt Spanien
- Kochkurse

Kreditkarten: EC-Karte, Visa.

Es Raco d'es Teix

Gastgeber: Leonor Payeras und Josef Sauerschell

C. de sa Vinya Veia, 6
E-07179 Deía
Mallorca

Telefon: 00 34 / 971 / 639 501

eMail: info@esracodesteix.es
Homepage: http://esracodesteix.es

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Es Raco d'es Teix

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...