Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Finca Es Torrent

FERIEN mit Familienanschluss

Eine Palmenallee führt in die ländlich-idyllische Oase, in der blühende Zitronenbäume und Lavendelbüsche das Auge des Betrachters erfreuen. Obwohl sie nur auf einem Auge sehen kann, begrüßt die kleine Yorkshire-Hündin Mimmi schwanzwedelnd jeden Gast persönlich. „Mimmi ist unser Empfangskomitee“, sagt Coloma Bujosa lachend und bittet: „Sprechen Sie deutsch mit mir. Ich lerne die Sprache, möchte mich mit meinen Gästen unterhalten können.“

Wer seine Ferien auf der 200 Jahre alten Finca Es Torrent im Südosten der Insel verbringt, der erlebt den authentischen Lebensstil einer mallorquinischen Familie mit all ihren Traditionen hautnah. Die Familie, das sind Vater Toni, Mutter Eulalia, Sohn Miguel und Coloma, die Tochter des Hauses. „Früher war die Finca ein Bauernhof, den mein Großvater Miguel bewirtschaftete. Erst Mama und Papa haben vor achtzehn Jahren mit der Zimmervermietung begonnen. Inzwischen wurde viel renoviert. Wir haben einen Pool gebaut, unsere Finca dem heutigen Zeitgeist angepasst – aber nicht ganz. Vieles ist noch von unserem Opa, die historische Waage in der Loggia zum Beispiel, das alte Grammophon oder die Heugabel. Unser Haus wird sehr familiär geführt, die Gäste haben sozusagen Familienanschluss“, erzählt die junge Gastgeberin.

Familie Bujosa bietet fünf Doppelzimmer, zwei Suiten und ein separates Haus. Die Räumlichkeiten sind im mallorquinischen Stil eingerichtet, ursprünglich, aber eben doch mit allem, was moderne Reisende heute erwarten: TV, Safe oder Klimaanlage. Der wunderschöne Garten ist ein wahres Rückzugsparadies für Menschen, die einfach nur die Sonne genießen, lesen, schwimmen und entspannen möchten.

Und dann ist da ja auch noch die Küche, diese original mallorquinische Küche. Coloma: „Mama und Papa kochen mit frischen Produkten, die alle von unserer Finca kommen. Schon beim Frühstück können sich die Gäste von der Qualität unserer Produkte überzeugen. Es gibt unter anderem Ensaïmada, ein typisch mallorquinisches Gebäck, Sobrasada, unsere Wurst von der Insel, selbstgemachte Marmelade und himmlische Cocas de Albaricoque, eine Süßigkeit, die keine besser zubereitet, als unsere Mutter.“ Am Abend verwöhnen Eulalia und Toni ebenfalls mit landestypischen Gerichten. Sehr beliebt sind besonders die Abende, an denen Vater Toni seine Grillspezialitäten über das Feuer legt.

Übernachtungspreise: DZ ab 105 Euro inklusive Frühstück
- kleine Hunde erlaubt

Kreditkarten: Visa, Mastercard, EC-Karte.

Finca Es Torrent

Gastgeber: Familie Bujosa

Ctra. Campos - Sa Ràpita, Km. 5
E-07630 Campos
Mallorca

Telefon: 00 34 / 971 / 65 09 57
Telefax: 00 34 / 971 / 65 09 57

eMail: info@estorrent.com
Homepage: http://www.estorrent.com

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Finca Es Torrent

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...