Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Llenaire

HERRSCHAFTLICHER LANDSITZ in Port de Pollença 

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts“, erzählt Miguel Píza Colom, „ging ein Teil unserer Familie nach Kuba, nach Puerto Rico und in die Staaten, ein anderer Teil kam nach Südfrankreich. Alle machten ihr Glück, und wenn Sie sich hier im Haus die Einrichtung ansehen, dann werden Sie aus all diesen Ländern Einflüsse finden. Es gibt mehrere Familien auf Mallorca, die so eine Geschichte haben.“ Das Haus, von dem Miguel spricht, hat sein Urgroßvater gebaut – das ist jetzt 100 Jahre her. Es ist das hochelegante Herrenhaus einer Familie, die gegenwärtig 150 Hektar Land besitzt. Man hat sich eher einen Palazzo vorzustellen, einen hochherrschaftlichen Landsitz, keinesfalls eines der gängigen Agrotourismo-Hotels. 

Llenaire ist um einen großen weiten Patio herumgebaut und umgeben von ebenso großzügig angelegten Terrassen und Gärten. Miguel, seine Schwester, sein Schwager und sein Vater haben Llenaire prachtvoll restauriert. Alle Möbel (wunderschöne Antiquitäten darunter) stammen aus dem Familienbesitz. Es gibt eine Bibliothek, der Frühstücksraum war früher der Speisesalon der Pizás, man geht über herrliche alte Fliesenböden, auf den Fluren hängen Familienporträts, kurz: die Besitzer geben ihren Gästen das Gefühl, als Freunde in ein Haus geladen zu sein, dessen Bewohner einen hochkultivierten Lebensstil pflegen. Elf  Doppelzimmer und Juniorsuiten wurden für die Besucher eingerichtet, acht im eleganten Herrenhaus, drei mit eher ländlichem Interieur in einem älteren Nebengebäude. Man lebt umgeben von Kunst und Literatur, von feiner mediterraner Cuisine (nur für die Hausgäste, niemand stört von außen). Wer möchte, speist im Sommer unter freiem Himmel, im Patio vielleicht oder auf einer der Terrassen, aber bei Hitze wird man das Restaurant vorziehen. Es ist klimatisiert. Dass die Zimmer keine Terrassen haben, fällt kaum als Mangel auf. Der Patio, die Gärten und Terrassen rund ums Herrenhaus sind schön wie aus dem Bilderbuch. Jeder Gast findet unschwer seinen Lieblingsort.

Llenaire

E-07470 Port de Pollença
Mallorca

Telefon: 00 34 / 9 71 / 53 52 51
Telefax: 00 34 / 9 71 / 53 52 60

eMail: info@hotelllenaire.com
Homepage: http://www.hotelllenaire.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...