Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Restaurante Colón

KONSTANTE KREATIVITÄT in der Küche

Prominente und weniger prominente Zeitgenossen, Einheimische, Urlauber, Residenten und Gourmets aus aller Welt schätzen das Colón in Portocolom als einen Ort des absoluten Genusses.

Die Location im gemütlichen Kolonialstil überzeugt schon rein optisch – durch raue Sandsteinwände, eine urige Holzbalkendecke, einen mächtigen Kamin, wechselnde Gemäldeausstellungen und die üppigsten Blumenbouquets, die es auf der Insel gibt! Mitten im Raum imponiert ein bulliger, 450 Kilogramm schwerer Bronzestier: ein Geburtstagsgeschenk von Stammgästen und Geschäftsfreunden für den Patron.

Ein Geheimnis des langjährigen Erfolges, der bereits seit 16 Jahren andauert – hier werden alle gleich nett und freundlich behandelt. Dieter Sögners Küche begeistert mit Klassikern der mediterranen Kochkunst, die bei ihm auf raffinierte Neukompositionen und ausgewählte österreichische Spezialitäten treffen. Alles wird mit fein selektierten saisonalen Zutaten zubereitet. „Das Produkt steht im Mittelpunkt jeder guten Küche“, ist Sögner überzeugt. Seine Karte macht Appetit – zum Beispiel auf rote Gambas aus Sóller mit Fenchelsalat; Friscelli mit Seeteufel, Kopfsalatherzen und Oregano oder ein Ossobuco mit Safranrisotto. Mit seinem gebratenen Kalbskotelett mit weißem Spargel und Hollandaise, der Hummer-Bisque (Italien Style) mit Tomaten, Kräutern und geröstetem Knoblauchbrot oder den Spaghetti mit Muscheln und Bottarga schießt er auch weitgereiste Feinschmecker schon einmal in den kulinarischen Orbit.

Ein absoluter Hit ist das Zehn-Gänge-Tapas-Menü, das sich die Gäste frei zusammenstellen können. Begleitet werden die Köstlichkeiten von edlen Weinen aus dem reichhaltigen Keller, der nicht nur vielseitige Kreszenzen Mallorcas bietet, sondern auch feinste Tropfen vom spanischen Festland oder solche Raritäten wie den Prestige-Rosé „Domaine Ott“ aus der Provence. Jetzt in den Sommermonaten stehen außerdem einige Festivitäten an, an denen das Colón aktiv beteiligt ist: die V. Fira Gastronomica de’s Pop am 25. und 26. Juni, bei dem das Publikum von Restaurant zu Restaurant zieht. Im Juli gibt es im Ort eine Prozession zu Ehren der heiligen Carmen, der Schutzheiligen der Fischer. Das Colón wird seinen kulinarischen Beitrag dazu leisten.

Die Küche von „Don Dieter“ ist natürlich nur eine Hälfte der Medaille des „Colón“. Ohne den charmanten und allgegenwärtigen Service seiner Frau Onika und ihres Teams wäre es halt nur gutes Essen – so wird es eine richtige Erfolgsstory. Und wenn man sieht, wie Töchterchen Ariana die Gäste mit ihrem Charme umgarnt, steht vielleicht schon die nächste Generation in den Startlöchern!

Öffnungszeiten Küche: durchgehend 12.00 – 23.00 Uhr
Ruhetag: Mittwoch

- Yacht-Catering
- Das komplette Restaurant kann für Events gemietet werden, Terrasse.

Kreditkarten: Visa, Mastercard.

Restaurante Colón

Inhaber: Onika und Dieter Sögner

Calle Cristobal Colón 7
E-07670 Portocolom
Mallorca

Telefon: 00 34 / 971 / 82 47 83

eMail: info@restaurante-colon.com
Homepage: http://www.restaurante-colon.com

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Restaurante Colón

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...