Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Sa Vinya

TRAUMGARTEN in Deià 

Ana Maria Sturm ist in den Hafen von Sóller gezogen und hat dort das Agapanto aufgemacht. Das Sa Vinya ist in Deià geblieben, und damit hat das Künstlerdorf nach wie vor seinen malerischen, aus vielen Farben gesponnenen, unaufhörlich blühenden Traumgarten. Nikolaus Göggerle, ihr früherer Küchenchef,  führt es jetzt, kocht nach wie vor mit Herz seine fantasievolle mallorquinisch-mediterrane Küche. 

Wenn er nach Inselart Fisch und Fleisch in ein- und demselben Gericht zueinanderbringt, sollte man zugreifen, Huhn und Gambas zum Beispiel, beides gebacken, mit mehrerlei Dips, oder Langostinos und Kalbsfilet mit dem frischen Gemüse der Jahreszeit. Letzteres kommt wie das Lamm von Mallorca selbst, wie viele der Kräuter, die wild in den Bergen wachsen. Natürlich empfiehlt es sich, zu reservieren. Aber wenn man einmal zufällig vorbeikommt, sollte man auch reinschauen. Die blütenumrankte Bar gleich am Eingang ist ein wunderschöner Ort, um auf einen Tisch zu warten.

Sa Vinya

Restaurante | Bar

Sa Vinya Vella, 3
E-07179 Deia
Mallorca

Telefon: 00 34 / 9 71 / 63 95 00

ANZEIGE


Valsegg Chaletsab 180,- Euro p. Person » Zum Angebot...

Pleta del Mar, MallorcaJunior-Suite ab 500,- Euro» Zum Angebot...

Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...