Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Constance Lémuria Resort

© Constance Lémuria Resort, Seychelles

Ein Luxusrefugium für Ruhesuchende, Gourmets und Golfer

Ein Luxusrefugium für Ruhesuchende, Gourmets und Golfer Neue Eleganz und die alte Kunst der Gastfreundschaft, Luxus und Umweltschutz – dafür steht der Name Constance Hotels Experience. Jedes einzelne seiner luxuriösen Hotels ist eine versteckte Oase der Ruhe und des Friedens. Jedes Resort steht an einem außergewöhnlichen Platz, besitzt seine eigene Schönheit, seine eigene Geschichte. Eine dieser Oasen ist das Constance Lémuria Resort auf den Seychellen.

Das bezaubernde Hideaway liegt auf der zweitgrößten Seychellen-Insel Praslin idyllisch an den weißen Traumstränden der Anse Kerlan. Die Insel verfügt über einige der schönsten tropischen Strände der Welt. Der National Park Vallée de Mai im Herzen des Eilands ist Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO und birgt eine botanische Sensation ersten Ranges. Dieses unberührte Gebirgstal ist die Heimat der sagenumwobenen Meereskokosnuss, die bereits im Mittelalter für Legenden sorgte und bis zu zwanzig Kilogramm schwer werden kann.

Der Sage nach sind die Seychellen ein Stück vom Paradies, das aus dem Meer auftauchte, als sich die Kontinente auseinanderschoben. Noch heute finden Urlauber den Garten Eden an den weißen Stränden des Constance Lémuria Resorts. Äußerst behutsam hat man das Fünf-Sterne-Luxushotel auf Praslin in die tropische Umgebung integriert. Um zum Beispiel die zwischen Oktober und Dezember brütenden Schildkröten nicht zu stören, wurden Beleuchtung und Bauten entsprechend konzipiert. Das gibt den Gästen die Gelegenheit, an diesem unglaublichen Naturschauspiel teilzunehmen. Das Resort ist ohne Zweifel das einzige Luxushotel der Welt, das einen eigenen „Turtle Manager“ beschäftigt. Er kümmert sich um den Schutz seltener Tiere. Für sein umweltbewusstes Engagement wurde das Hotel mit dem „Green Globe“ ausgezeichnet – einem der wichtigsten internationalen Ökologie- Gütesiegel. Das schöne Domizil verwöhnt seine Gäste in allen Bereichen. Die Junior- und Senior-Suiten wurden luxuriös-elegant ausgestattet. Dunkles Holz harmoniert mit opulenten Stoffen und wertvollen Marmorbädern. Alle Suiten sind mit Balkon oder Terrasse ausgestattet und von überall fällt der Blick auf Palmen, Strand und Meer.

Absolute Privatsphäre bieten die Poolvillen. Sie verfügen über einen eigenen Butler-Service. Die Präsidentenvilla scheint aufgrund ihrer spektakulären Hanglage zwischen Himmel und Erde zu schweben. Zu ihr gehören ein Sicherheitsservice sowie ein Privatkoch. Das Constance Lémuria Resort hat drei ausgezeichnete Restaurants. Für die Qualität zeichnet der junge, engagierte F&B-Manager Cyrille Carofano aus Frankreich verantwortlich. Das Restaurant „The Legend“ eröffnet einen fantastischen Blick aufs Meer und begeistert mit Büfetts aus aller Welt. Der Küchenchef verbindet Spezialitäten verschiedener Länder mit den exotischen Aromen der Seychellen.

Im „Beach Bar & Grill“ werden kreolische Köstlichkeiten angeboten. „The Seahorse“ ist ein echter Genusstempel. Die französisch inspirierten Menüs vereinen sich mit den Aromen des Indischen Ozeans zu einer perfekten Synthese. Dazu reicht der aufmerksame Service hervorragende Weine. „Im Sinne einer langen Tradition sind unsere Sommeliers bei der Ausübung ihrer Kunst darauf bedacht, dass der Besuch in unseren Restaurants zum kulinarischen Highlight wird“, sagt Jacques Charles, General Manager und ein Landsmann von Cyrille Carofano.

Ganz andere Genüsse bietet der traumhafte Wellnessbereich mit einer eigenen, exklusiven Spa-Marke. Im Constance Lémuria Resort wurde das erste „Le Spa de Constance“ eröffnet. Diese Oase verbindet Wellness vollkommen harmonisch mit der tropischen Umgebung des Indischen Ozeans, setzt auf regionale, natürliche Pflegeprodukte wie Ylang-Ylang, Frangipani, Kokos oder Vanille. Die Gäste entspannen allein oder zu zweit bei Hydrotherapien, Thai-Massagen und indischem Ayurveda – weitere Highlights sind Behandlungen nach der Qi-Methode von Shiseido. Zudem ist das 2600 Quadratmeter große, in die tropische Natur gebettete Spa mit Sauna, Hamam, Jacuzzi, Tauchpool, Friseur und einem Fitnessbereich ausgestattet. Das neue Konzept vervollständigt eine eigene Spa-Cuisine, die auf leichte und gesunde Küche mit den frischesten Zutaten des Indischen Ozeans aufbaut. Sie kann auf Wunsch mit einem Personal-Coaching- Programm verbunden werden, so dass Teilnehmer wie neu geboren aus dem Traumurlaub nach Hause zurückkehren.

Für Liebhaber des grünen Sports ist Golf-Manager Gary Pouponneau der richtige Ansprechpartner. Sein „Zuhause“ ist der Course „The Lémuria“. Der Parcours (Par 70, 5556 Meter) beginnt im Schatten unzähliger Palmen und erstreckt sich dann über die Hügel von Praslin – atemberaubende Panoramen über die Insel und den Indischen Ozean inbegriffen! Geschaffen haben den 18-Loch-Meisterschaftsplatz – der einzige dieser Art auf den Seychellen – Rodney Wright, amerikanischer Golfarchitekt, und der französische Golfprofi Marc Farry. Hotelgäste spielen selbstverständlich greenfeefrei.

Wer lieber schnorchelt oder taucht, der kann die farbenprächtige Unterwasserwelt erkunden. Kleine Gäste sind im Constance Lémuria Resort herzlich willkommen. Im „Turtle Club“ werden die Kinder liebevoll betreut. Besonders das speziell entwickelte Öko- Programm mit spielerischen Naturbegegnungen und Schildkröten-Beobachtungen zählen hier zu den Highlights.

Preise: nach Saison und Kategorie.
Junior Suite ab 386 Euro pro Nacht, inklusive Halbpension.
Buchbar über alle namhaften Reiseveranstalter.
Entfernung zum Flughafen Praslin: fünf Autominuten

Constance Lémuria Resort

Constance Hotels Services
Berliner Straße 31/35
D-65760 Eschborn


eMail: info@constancehotels.de
Homepage: http://www.constancehotels.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...