Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hôtel d’Aubusson

Lebendiges Zeugnis vergangener Zeiten 

Schon das imposante Portal aus massiver Eiche (17. Jahrhundert) lässt erahnen, dass es sich beim Hotel d’Aubusson um geschichtsträchtige Mauern handelt, inmitten des legendären Künstler- und Literatenviertels St. Germain des Prés. In diesem Quartier, wo Berühmtheiten wie Marie de Médici, Jean-Paul Sartre und Pablo Picasso einst lebten und wirkten, empfiehlt sich das aufwändig und liebevoll restaurierte Stadthotel als elegante Adresse für einen stilvollen Paris-Aufenthalt. 

Überall stößt der Gast auf „Zeitzeugen“ der Vergangenheit: Sei es in Form des wunderschönen Originalfachwerks an den Decken, des Versailles-Parketts, der typischen Möbel im Louis-XVI-Stil oder des monumentalen Sandsteinkamins in der Lounge. Gleich nebenan erwartet der Frühstücksraum des Hotel garni mit aristokratisch anmutendem Interieur und original Tapissiers d’Aubusson. 

Insgesamt 49 Zimmer und Suiten laden zum Wohlfühlen ein und bieten Komfort wie Klimaanlage, Schalldämmung, Minibar, LCD-TV mit Sat-Empfang und DVD, WLAN, Telefon, Fax, Modemanschluss u.v.m. Bei schönem Wetter lockt ein lauschiger Innenhof mit romantischem Springbrunnen ins Freie – auch zum Frühstück. Mit im Vier-Sterne-Hotel d’Aubusson: das Café Laurent, in dessen Räumen bis in die 1950er Jahre der berühmte Jazz-Club „Taboo“ für Furore sorgte. An diese Tradition anknüpfend, finden dort an den Wochenenden wieder regelmäßig hochkarätige Jazzbands ein begeistertes Publikum.

Hôtel d’Aubusson

Direktor: Walter Waeterloos

33 rue Dauphine
F-75006 Paris

Telefon: 00 33 / 1 / 43 29 43 43
Telefax: 00 33 / 1 / 43 29 12 62

eMail: reservations@hoteldaubusson.com
Homepage: http://www.hoteldaubusson.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...