Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

La Ferme Saint-Simon

Landhausatmosphäre in Saint Germain 

In unmittelbarer Nachbarschaft zu den Ministerien und dem Musée d’Orsay, das mit seiner Impressonisten-Sammlung zu den Highlights von Paris gehört, befindet sich eine der traditionsreichsten kulinarischen Adressen von Saint Germain: das La Ferme Saint-Simon. Scheint die Bezeichnung Ferme (Farmhaus) zunächst etwas weit hergeholt, wird man schnell eines Besseren belehrt. Mächtige Eichenbalken, niedrige Decken, schmiedeeiserne Gitter und Bilder mit ländlichen Motiven verbreiten elegante Landhausatmosphäre – ein gemütliches Flair, das von der fast familiären Gastlichkeit Dario Dondellis und der seines charmanten Teams noch unterstrichen wird. Selbst sehr hungrigen Gästen fällt es schwer, sich auf die Menükarte zu konzentrieren, denn ein kurzes Schwätzchen mit Dario Dondelli gehört hier einfach dazu. Doch der verführerische Duft, der von den Tellern der Nachbartische herüberweht, bringt den Anlass des Besuches in Erinnerung. Die Entscheidung fällt trotzdem sehr schwer, denn die Karte von Küchenchef Xavier Caussade, der seit einigen Monaten frischen Wind in die Küche gebracht hat, weist jede Menge Spezereien auf. Auf keinen Fall versäumen sollte man einen der Coussade-Renner, vielleicht die gegrillten Froschschenkel mit süßem Knoblauch oder die Jakobsmuscheln in Pastinakensuppe mit Lauch und Speck. Denn dabei kann keiner der Gäste seine Begeisterung verhehlen. Die Weinkarte ist mit großem Verstand zusammengestellt und begleitet mit über 100 französischen Spitzentropfen die Gaumenschmeichler.

La Ferme Saint-Simon

Patron: Dario Dondelli

6 rue de Saint-Simon
F-75007 Paris

Telefon: 00 33 / 1 / 45 48 35 74
Telefax: 00 33 / 1 / 49 07 31

eMail: fermestsimon@wanadoo.fr
Homepage: http://www.fermestsimon.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...