Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Le Ciel de Paris

Spektakuläres Panorama 

Was für ein Blick! Wenn die Pariser ihren Gästen Paris zeigen wollen, ist Le Ciel de Paris, der Himmel von Paris, ein Must. Eröffnet 1973, kann das Panoramarestaurant 2008 sein 25-jähriges Jubiläum feiern. Das höchste Restaurant Europas sitzt im 56. Stockwerk des Tour Maine Montparnasse. Ein eigener Lift gehört dazu, und wer hier oben ankommt, hat, 200 Meter über dem Erdboden, ein Panorama vor Augen, das schlicht spektakulär ist. Reizvoll, wie die Stimmungen wechseln, je nachdem, ob man zum Frühstück kommt, zum Lunch, ein Nachmittagsstündchen im Salon de Thé verbringt (er zieht sich direkt an der Fensterfront entlang), oder ob man beim Dinner den Sonnenuntergang genießt. Schön, wenn tagsüber Wolken über den Himmel ziehen, die Sonnenstrahlen immer wieder durchkommen und die Highlights von Paris herausleuchten, den Eiffelturm, die goldene Kuppel des Invalidendoms, das Grand Palais. Gourmets freuen sich, dass ihnen nicht nur Paris zu Füßen liegt, sondern dass sie dabei auch ausgezeichnete Küche genießen. Jean-François Oyon hat mit Joël Robuchon gekocht, im Taillevent, im Jules Verne. Er zeigt feine französische Cuisine mit internationalen Inspirationen, man koste sein Millefeuille vom Lamm, seine Rotbarbe, mit gerösteten Kakaobohnen aromatisiert. Fürs Dinner muss man reservieren. Die American Bar hat bis 1 Uhr morgens geöffnet und liefert gratis zum Cocktail die Lichter von Paris.

Le Ciel de Paris

Geschäftsführer: Bernard Chedru

Tour Maine Montparnasse, 56. Etage
33 avenue du Maine
F-75015 Paris

Telefon: 00 33 / 1 / 40 64 77 64
Telefax: 00 33 / 1 / 43 22 58 43

eMail: commercial@cieldeparis.com
Homepage: http://www.cieldeparis.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...