Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Millésime Hôtel

Provence-Feeling hinter Klostermauern 

Edle Cafés, Restaurants, Boutiquen, Buchhandlungen, Antiquariate, Galerien, Jazz Clubs und geschichtsträchtige Bauwerke wie die Kirche St. Germain des Prés (die älteste Kirche der Stadt) findet man im gleichnamigen Quartier. Mittendrin empfängt das zauberhafte Millésime Hôtel sein internationales Publikum. Das aus dem 17. Jahrhundert stammende Gebäude war Teil eines Klosters, dessen original erhaltener Nordeingang heute den Hoteleingang bildet. Schon der erste Eindruck entführt den Gast in die Provence. Fliesen, Farben, Interieurs und Ambiente vermitteln die fröhlich lockere Stimmung von Frankreichs Süden. 

Mit nur 21 gemütlichen Zimmern bleibt es im Hause sehr privat, ja fast familiär. Und der junge Direktor Julien Lucas sorgt mit seinem freundlichen und sehr hilfsbereiten Team dafür, dass sich die Gäste rundum wohl fühlen. Gefrühstückt wird im einstigen Weinkeller des Klosters unter einem mächtigen Gewölbe. Filigrane Eisenmöbel, hübsch eingedeckte Tische und ein gut gefülltes Büfett machen den Start in einen erlebnisreichen Ferientag zum reinsten Vergnügen. Klein, aber fein gibt sich der romantische Patio mit seinen vielen Blumen und gemütlichen Sitzgelegenheiten, der darüber hinaus vielen Zimmern eine angenehme Nachtruhe beschert.

Millésime Hôtel

Direktor: Julien Lucas

15 rue Jacob
F-75006 Paris

Telefon: 00 33 / 1 / 44 07 97 97
Telefax: 00 33 / 1 / 46 34 55 97

eMail: reservation@millesimehotel.com
Homepage: http://www.millesimehotel.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...