Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Mon Vieil Ami

Ein alter Freund aus Strasbourg 

Wer gelegentlich gern in Strasbourg speist, trifft hier einen alten Freund wieder. Antoine Westermann hatte mit dem Buerehiesel das einzige Drei-Sterne-Restaurant der elsässischen Rheinmetropole. Dann übergab er es seinem Sohn, der mit einfacherem Konzept neu startete. In seinem Mon Vieil Ami auf der Île St. Louis kocht sein Souschef aus dem Buerehiesel, der junge Frédéric Crochet, Gerichte, die sich simpel geben, hinter denen aber gewiefte Kochkunst steckt. Ähnlich die Ambiance – simpler, zugleich eleganter Bistrostil: Wände aus mattiertem Glas, zur einen Seite separat stehende dunkle Tische und Stühle, zur anderen, etwas erhöht, eine Table d’hôte, an der man aber auch paarweise oder einzeln Platz nimmt, darüber eine langgezogene Holzschnitzerei, die ans Elsass erinnert. Man speist französische Cuisine mit Elsässer Akzenten, klassisch oder kreativ zubereitet, je nach Gusto. Ganz traditionell tritt das Sauerkraut mit Kartoffelpüree und gebratener Schweinebrust auf oder die köstliche Paté im Teigmantel (Bild) mit kandierten roten Zwiebeln und einer Sellerie-Remoulade. Aber es geht natürlich auch kunstvoller: ein Gedicht, das Choucroute, gekocht mit Pinot Blanc aus dem Alsace und kombiniert mit Feigen und sautiertem Rochen (Bild). Korrespondierend die Weinkarte, sie startet mit einer exzellenten Auswahl elsässischer Gewächse. 

Mon Vieil Ami

Inhaber: Antoine Westermann

69 rue Saint-Louis-en-l’Île
F-75004 Paris

Telefon: 00 33 / 1 / 40 46 01 35
Telefax: 00 33 / 1 / 40 46 01 36

Homepage: http://www.mon-vieil-ami.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...