Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Relais Louis XIII.

Der mit den Sternen spielt 

Der Ort ist getränkt mit Historie. Hier wurde 1610 der junge Dauphin zum König Ludwig XIII. gekürt, sein Bild, ein antikes Gemälde, schmückt den vorderen Teil des Relais Louis XIII., und das Haus, einst auf den Überresten des Konvents des Grands-Augustins erbaut, zeigt noch überall Gebälk und Wände im Originalzustand. Chef Manuel Martinez ist seinerseits ein Stück Pariser Gourmetgeschichte. Im Louis XIII. hat er schon einmal als Küchenchef gekocht, zwei Sterne erreicht, danach als Chefcuisinier des Tour d’Argent acht Jahre lang drei Michelin-Sterne gehalten. Als er im Anschluss das Louis XIII. als Eigentümer übernahm, waren die zwei Sterne weg, jetzt hat er sie wieder – kein Wunder, dass der Staatpräsident ihm die begehrte Auszeichnung „Meilleur Ouvrier de France“ („Einer der besten Arbeiter Frankreichs“) verlieh. Trotz seines südländischen Namens ist Manuel Martinez waschechter Franzose, auf klassisch französischer Basis steht auch seine Cuisine, mit modernem Können für heute attraktiv gemacht, aber da der Großvater Spanier war, webt Monsieur Martinez gern Mediterranes ein. Fein seine gekräuterten Pilze mit Pata-Negra-Schinken, seine Ravioli mit Hummer aus der Bretagne und Foie gras. Hinreißende Desserts wie das Bourbon-Vanille-Millefeuille. Exzellente Weinbegleitungen durch Sommelier Frank Lucas.

Relais Louis XIII.

Eigentümer und Cuisinier: Manuel Martinez

8 rue des Grands-Augustins
F-75002 Paris

Telefon: 00 33 / 1 / 43 26 75 96
Telefax: 00 33 / 1 / 44 07 07 80

eMail: contact@relaislouis13.com
Homepage: http://www.relaislouis13.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...