Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Le 144 - Petrossian Restaurant

Es muss nicht immer Kaviar sein 

Einen Pariser mit kulinarischen Finessen in Erstaunen zu versetzen, ist ein wahrlich schwieriges Unterfangen. Doch im 7. Arrondissement gibt es eine Adresse, die die Augen selbst verwöhntester Gourmets zum Glänzen bringt: die Feinkost-Boutique Petrossian. Neben ausgesuchten russischen Spezereien ist es vor allem das Angebot an exklusiven Kaviarsorten, das Feinschmecker magisch anzieht. Kaviar ist die Keimzelle des Familienunternehmens Caviar Petrossian, dessen Gründer in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts das „Gold des Meeres“ als Erster nach Frankreich brachte. Heute leitet Armen Petrossian das Unternehmen, zu dem eine Reihe von eigenen Shops und Gourmetrestaurants in den Hotspots der Welt gehört. Dazu zählt auch das „Le 144“ direkt über der nostalgischen Boutique. Die kulinarische Kompetenz der Kaviardynastie spiegelt sich hier jedoch nicht nur in der Spezialität  der Company wider. Die junge senegalesische Küchenchefin Roughi Dia zeigt mit ihren oft ungewöhnlichen Kreationen, dass es bei weitem nicht immer Kaviar sein muss. Etwa beim Arapaima, einem überaus wohlschmeckenden Amazonasfisch, den man nur im „Le 144“ bekommt, oder bei ihren sündhaften Desserts. Das Störsteak kann man, wie viele der aromenreichen Kreationen, auf Wunsch auch mit Kaviar genießen. Besonders interessant und überaus lecker wird es, wenn die ambitionierte Küchenchefin die Aromen ihrer Heimat ins Spiel bringt.

Le 144 - Petrossian Restaurant

Chefköchin: Roughi Dia

18 BD de Latour Maubourg
F-75007 Paris

Telefon: 00 33 / 1 / 44 11 32 32
Telefax: 00 33 / 1 / 44 11 32 35

Homepage: http://www.petrossian.fr
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...