Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Domaine du Lac

Design mit Pfiff 

Eine offizielle Zwei-Sterne-Klassifizierung weckt nicht gerade hohe Erwartungen. Doch dass zwei Sterne sehr hell leuchten können, das zeigt das Hôtel Domaine du Lac seit fast zwei Jahren auf ganz besonders eindrucksvolle Weise. Denn mit der Neugestaltung des Hauses leistet sich Guebwiller ein bisschen Großstadtszenerie. Das berührt natürlich nicht die ruhige Lage direkt am Ufer eines kleinen Weihers unweit des ausgedehnten Fahrrad- und Wanderwegenetzes im Südlichen Elsass. Gemeint ist vielmehr das pfiffige und moderne Design, das man eher in einer Großstadt vermutet. Auf so manchen wirkte der „designerische“ Mut anfänglich etwas frappierend. Doch hat einen die Neugierde erst einmal hereingelockt, kann sich kaum jemand der jungen, frischen Atmosphäre, die Direktor Alain Spinner und sein Team mit ungezwungenem, aber stets professionellem Service zu unterstreichen wissen, entziehen. 

Inzwischen mischen sich im Publikum zahlreiche Gäste aus dem Umkreis, Touristen und Geschäftsleute. Die beiden letztgenannten Gruppen schätzen vor allen die Ruhe und den Komfort der 35 Zimmer. Mit Parkettfußböden, großzügigen Zuschnitten, komfortablen Bädern, Breitbandinternetanschlüssen, Flachbildschirmfernsehern und zum Teil eigenen Balkonen mit Blick auf den Weiher bieten sie viele Annehmlichkeiten, die weit über den Standard einer Zwei-Sterne-Klassifizierung hinausgehen. Da kann man schon jetzt auf die Neueröffnung des Hôtels Les Rives gespannt sein, das ab April 2008 direkt nebenan mit drei Sternen und einem eigenen Spa glänzen wird. 

Wie die Zimmer ist auch das Restaurant Les Terrasses für so manche Überraschung gut. Und zwar nicht nur wegen der trendigen und lichten Atmosphäre, sondern vor allem wegen der Kunst von Küchenchef Pierre Irion, der sein Handwerk u. a. im Drei-Sterne-Restaurant L’Arnsbourg polieren konnte. Mit viel Gefühl für den Eigengeschmack der Produkte, die er soweit wie möglich aus der Region bezieht, jongliert er mit den Gewürzen der Welt und verleiht jedem Teller das gewisse Etwas. So werden der Kabeljaurücken mit Artischocken- püree und Kokosnusssauce, das Kaninchen mit Serrano-Schinken, Ziegenfrischkäse, Melonen-Gazpacho und Zitronenmousse serviert. Kulinarische Überraschungen, die sehr schnell ihre Liebhaber gefunden haben und die natürlich auf der großzügigen Terrasse besonders gut schmecken.

Domaine du Lac

Direktor: Alain Spinner

244, Rue de la République
F-68500 Guebwiller

Telefon: 00 33 / 3 89 / 76 15 00
Telefax: 00 33 / 3 89 / 76 15 76

eMail: contact@domainedulac-alsace.com
Homepage: http://www.domainedulac-alsace.com

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Domaine du Lac

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...