Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hôtel Mirabeau

ABSOLUT am Puls der Zeit 

Auch das Hotel Mirabeau im Herzen Monte Carlos gehört zum erlesenen Kreis der Monte-Carlo-Resorts, die von der Société des Bains de Mer betrieben werden. 1979 eröffnet,  verkörpert das Mirabeau mit seiner modernen Architektur einen Hoteltyp nahe am Zeitgeschehen. Es liegt sehr günstig auf halbem Wege vom Zentrum Monte Carlos zum Strandviertel, umweit des Grimaldi-Forums.

Erst vergangenes Jahr wurde ein umfassendes Renovierungsprogramm abgeschlossen, das dem Hotel sowohl eine stylishe wie auch elegante Atmosphäre verleiht. Mit gerade einmal hundert Zimmern und Suiten, von denen viele einen wunderbaren Meerblick gewähren, wirkt das Hotel fast wie ein elegantes Privathaus und ist ideal für kleine Gruppen. Außerdem bietet es seinen Gästen einen raumgreifenden Pool, ein Spa sowie eine exzellente Gastronomie.

Im „La Coupole“, dem gläsernen Restaurant, das ganz im Retro-Stil eingerichtet ist, zelebriert Didier Aniès seine ebenso grandiosen wie überraschend einfachen kulinarischen Inszenierungen. Bestes Beispiel ist die feine Lasagne in drei Farben mit Kaviar aus der Region Aquitaine an jungen Erbschen mit Olivenöl. Eine Eigenkreation, die Aniès im Jahre 2000 den Titel „Bester Küchenchef Frankreichs“ bescherte. Seitdem ist sie zum Klassiker seiner Karte geworden. Didier Aniès’ finessenreiche Cuisine française zeichnet sich durch marktfrische Produkte und natürliche Aromenvielfalt aus. Man schmeckt die Harmonie der Zutaten förmlich heraus: beim St. Petersfisch mit sizilianischen Kapern und Tomatenkompott, bei Risotto von der Rotbarbe mit Parmesan, Erbsen und gegrilltem Parmaschinken, bei gegrilltem Taubenkotelett mit würzigem Ravioli.

Der einzigartige Charakter dieser Küche wurde vom Guide Michelin 2006 erstmalig mit einem Stern gewürdigt, eine Auszeichnung, über die sich der sympathische Südfranzose besonders freut. Großartig wie die Kunst aus der Küche präsentiert sich auch der erfrischend unverkrampft ausgeführte Service von Laurent Brasier und seinem Team. Sommelier Paco Segovia verfügt über hervorragende önologische Kenntnisse und seinen Weinempfehlungen kann man nahezu blind vertrauen. „La Coupole“ ist mehr als einen Besuch wert.

Hôtel Mirabeau

1, Avenue Princesse Grace
MC-98000 Monaco

Telefon: + 3 77 / 92 16 65 65
Telefax: + 3 77 / 93 50 84 85

eMail: mi@sbm.mc
Homepage: http://www.montecarloresort.com

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Hôtel Mirabeau

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...