Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

San Martino

HERRLICHE KÜCHE, herrliche Aussichten

Kurvenreich schlängelt sich die Via Cantonale zwischen Ascona und Brissago über dem Ufer des Lago Maggiore entlang. Hinter jeder Kurve ändert sich die Perspektive und der Blick auf den Lago und die Berge entsteht jeweils neu. Ortschaften und deren Häuser krallen sich an den Fels, mal über der Straße, mal kühn über dem See: So wie das Ristorante San Martino im kleinen Fischerdorf Porto Ronco.

Vor neun Jahren entdeckte der Gastronom Leo Ackermann dieses Restaurant-Kleinod und beschloss, dort seine Vorstellungen von Genusskultur zu verwirklichen. Seitdem können er und sein junges, motiviertes Team auf zahlreiche Stammgäste zählen, die Küche und Weinkeller des Hauses seit Jahren treu verbunden sind. Das von außen auf den ersten Blick eher schlichte Gebäude scheint in seiner gelben Tünchung mit der warmen Südsonne um die Wette zu strahlen. Und das nicht ohne Grund. Denn seine wahren Vorzüge gibt das San Martino von innen preis. Dann nämlich, wenn sich die Gäste einen der begehrten Tische auf einem der beiden Balkone über dem See reserviert haben. Der Ausblick ist umwerfend. „Unsere Gäste schätzen die Verbindung von gutem Essen zusammen mit diesem einmaligen Panoramablick. Diese Kombination findet sich nicht allzu oft“, erzählt Leo Ackermann. „Aber ohne das große Engagement unseres Küchenchefs Matti Erbrich und der gesamten Crew wäre die Aussicht allein genommen nichts wert.“

Seit 2009 zeichnet der junge Deutsche aus Lindau am Bodensee für die San-Martino-Küche verantwortlich. Der 30-Jährige zelebriert mit unerschöpflichem Ideenreichtum eine mediterrane Frischeküche, die er zuweilen mit asiatischen Elementen verfeinert. Gault Millau würdigte die Küchenleistung im vergangenen Jahr mit 14 Punkten. Wenn irgend möglich, verwendet Matti Erbrich Produkte aus der Region. So nutzt er z.B. den guten Kontakt zu Ivano Conti, dem benachbarten Berufs- fischer am Ort, bezieht Felchen, Zander, Saibling und Forelle täglich fangfrisch aus dem See. Seine Vollendung findet so ein Edelfisch dann in Zubereitungen wie dem Duo von Felchen und Saibling mit neuen Kartoffeln und Karottenpüree oder einem auf der Haut gebratenen Zanderfilet mit weißem Spargel-Risotto und Ramati-Tomaten. Das mit Jakobsmuscheln gefüllte Rinds-Entrecote mit Orangen-Gremolata und Kürbis-Risotto stammt ebenso wie das beliebte Fleisch vom Wild aus dem Tessin.

Begleitend dazu munden die anerkannt guten Tessiner Weine oder andere internationale Rebsäfte – ebenfalls aus südlichen Gefilden. Gern folgt das verwöhnte Publikum dann den kompetenten Empfehlungen von Gastgeber Leo Ackermann, der seine große Leidenschaft für Wein in führenden Häusern der Schweiz und in Australien entdeckt hat. Während die Gäste mit sichtbarer Freude genießen, legt vielleicht gerade ein Schiff vom Bootsanleger direkt unterhalb des Restaurants ab, um Touristen auf die vis-à-vis gelegenen Brissago-Inseln zu bringen.

Wer die schöne Aussicht und das gute Essen etwas länger erleben möchte, quartiert sich am besten in einem der fünf behaglichen Hotelzimmer des San Martino ein. Sie sind klein, aber fein und bieten – natürlich! – allesamt einen traumhaften Seeblick.

Öffnungszeiten Küche: täglich 12.00 – 14.00 Uhr und 18.30 – 22.00 Uhr
Ruhetage: Mi. und Do.nachmittag Saisonschluss: Ende Oktober
Zimmerpreise: 140 bis 200 CHF inkl. Frühstück,
Kreditkarten: Mastercard, Visa

San Martino

Ristorante Albergo
Gastgeberin: Maya Setoric

Via Cantonale 47
CH-6613 Porto Ronco / TI

Telefon: 00 41 / (0) 91 / 791 24 44

eMail: info@ristorante-sanmartino.ch
Homepage: http://www.ristorante-sanmartino.ch

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
San Martino

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...