Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel Sonnbichl

Das kleine Paradies

Oberhalb von Meran liegt das kleine, aber äußerst feine Vier-Sterne-Wellnesshotel Sonnbichl. Die sonnenverwöhnten Hänge und Gipfel der Südalpen geben ein atemberaubendes, bezauberndes Panorama ab. Darin liegt, umgeben von Wein- und Obstgärten, ein kleines Paradies geruhsam und idyllisch auf dem aussichtsreichen Küchelberg in Dorf Tirol.

„Und das Schönste: Die Sicht ist und bleibt unverbaut. Bei uns findet man absolute Ruhe“, erklärt Hannes Jäger, der das Refugium gemeinsam mit seiner Frau und seinen Eltern führt. Das Haus ist sehr großzügig gebaut. Es gibt nur 27 Zimmer und überall viel Platz zum Verweilen. Wer bei der sympathischen Gastgeberfamilie eincheckt, der freut sich nicht nur am herrlichen Ausblick – auch Küche, Ambiente sowie der schöne Beauty- Wellnessbereich brauchen keinen Vergleich mit anderen Häusern zu scheuen.

In dem sehr familiär geführten Domizil wird man rundum wunderbar verwöhnt. Viele Stammgäste wissen das seit Jahren zu schätzen. Roland Halbeisen ist Koch aus Leidenschaft und überzeugt mit einer leichten, mediterranen Kulinarik. „Schon meine Großmutter Filomena und meine Mutter Erna sind Köchinnen. Von ihnen habe ich manch altes Rezept, das ich natürlich neu und leicht interpretiere. Wichtig sind mir das Produkt und sein Eigengeschmack. Es muss unverfälscht und thentisch auf den Teller kommen. Soweit wie möglich beziehe ich meine Ware von heimischen Biobauern. Kräuter kommen aus dem hauseigenen Garten“, erzählt der Küchenchef. Auf seiner Speisekarte findet man zum Beispiel ein angeräuchertes Ferkelwangerl im Kümmelfond auf Kartoffelespuma, Trentiner Tominokäse in der Polentakruste gebraten mit Preiselbeeren oder eine gebackene Trüffelpraline auf Proseccoschaum. Um die Auswahl der Weine kümmert sich Hausherr Hannes Jäger persönlich: „Das ist sozusagen mein Hobby. Wir haben an die 220 Etiketten im Angebot. Den Schwerpunkt bilden natürlich Südtiroler Tropfen.“

Nach soviel Hochgenuss wartet ein ruhiges Plätzchen im wunderbar blühenden Garten, in dem es nach Zitronen und Lavendel duftet. Auf der traumhaften Terrasse öffnen sich die Fenster zum Urlaubsparadies wie von selbst. Vielleicht begibt man sich auch in die geschulten Hände von Spa-Leiterin Stefanie und ihres Teams. Sie sorgen mit Massagen und Beauty-Treatments für absolutes Wohlbefinden. Der große Panoramapool (23 x 9 Meter!) suggeriert Freiheit und Weite.

Wer mag, kann mit Seniorchef Alois zu einer Wanderung aufbrechen. Tennisspielern steht der Platz im dazugehörigen Vier-Sterne-Hotel Garni Traubenheim – nur wenige Fußminuten vom Sonnbichl entfernt – kostenlos zur Verfügung und Golf-Freaks finden in den nahe gelegenen Golfclubs Passeier-Meran (18 Loch) sowie Golfclub Lana (9 Loch) ihr Eldorado. Alle Zimmer und Suiten im Hotel Sonnbichl sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, klimatisiert und mit allen Annehmlichkeiten modernen Komforts ausgestattet. Sie liegen zur Süd- oder Südwestseite, sind absolut ruhig und allein der gigantische Blick ins Etschtal, auf die Kurstadt Meran und auf die umliegende Bergwelt ist schon ein Stück Urlaubsfreude.

Übernachtungspreise: DZ ab 88,50 Euro pro Person inkl. HP, diverse Arrangements, Fitnessraum/Hallenbad, kostenloser Mountainbike- Verleih,
Kreditkarten: Eurocard, Mastercard, Visa, EC-cash.

Hotel Sonnbichl

Inhaber: Familie Jäger

Segenbühelstraße 15
I-39019 Dorf Tirol
Südtirol | Italien

Telefon: 00 39 / 04 73 / 92 35 80
Telefax: 00 39 / 04 73 / 92 31 66

eMail: info@sonnbichl.it
Homepage: http://www.sonnbichl.it

Leser Kommentare aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Hotel Sonnbichl
 

Leser Kommentar
Datum: 26.02.2015

von: Gambero Grosso
Gesamteindruck: Sehr gut

Serviceteam, Gastgeber, Küche, das Zusammenspiel klaptt hervorragned und Gastgeber Hannes Jäger und » Beitrag lesen

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...