Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Buca di Sant Antonio

LEBENDIGE Küchentradition  

Die Stadtmauer von Lucca ist bestimmt die bekannteste der gesamten Toskana, noch berühmter aber sind die herrschaftlichen Villen mit ihren verträumten Parkanlagen und das Oval der römischen Arena, das die Form der Piazza del Mercato bestimmt.

Kaum ein Besucher kann sich der wunderschönen Kulisse dieses Platzes entziehen, auf dem seit Jahrhunderten Markt abgehalten wird. Kein Wunder also, dass die Straßen innerhalb der Stadtmauern in der Saison zum quirligen Freiluftsalon avancieren. Doch der Treffpunkt für wahre Gourmets liegt ein paar Schritte von den Touristenpfaden entfernt in der Via della Cervia. Hier scheinen die geschwungenen goldenen Lettern Buca S. Antonio anspruchsvolle Gaumen magisch anzuziehen. 

Wer die Schwelle überschreitet wird von der Servicecrew sehr herzlich empfangen und persönlich zu einem der elegant eingedeckten Tische geleitet. Die Decke und Wände schmücken sich mit unzähligen Kupferobjekten und vielen Trompeten. Doch gibt es kaum einen Gast, der wegen dem ungewöhnlichen Ambiente gekommen ist. Hier trifft man sich, um die exquisite Küche von Giuliano Pacini zu genießen. Denn bei ihm ist traditionelle toskanische Küche in höchster Vollendung angesagt. Dabei spielen die Produkte die eigentliche Hauptrolle. „Der Einkauf ist das Wichtigste beim Kochen“, meint der Meister am Herd bescheiden. Dass er diese Aufgabe sehr ernst nimmt, davon kann jeder seiner Lieferanten ein Lied singen. Dreimal in der Woche geht er selbst auf den Markt und kauft nur Produkte, die aus der Region stammen und die seinen äußerst strengen Qualitätskriterien entsprechen.

Am Ruhetag besucht er viele Bauern persönlich, um sie auf seine Philosophie einzuschwören. Selbst der Pfeffer und das Mehl stammen von kleinen regionalen Anbietern. Dieses Qualitätsbewusstsein und sein untrügliches Gespür für Aromen stehen den überlieferten Rezepten der toskanischen Küche bestens zu Gesicht. Und so begeistern die Pasta, die jeden Tag frisch hergestellt werden, ebenso wie die typische Lucceser Gemüsesuppe, die gefüllte Gans mit Spinatpudding oder ein Kaninchenrücken in der Speckkruste Kritiker genauso wie die eingefleischte Fangemeinde.

Buca di Sant Antonio

Inhaber: Giuliano Pacini

Via della Cervia, 3
I-55100 Lucca

Telefon: 00 39 / 05 83 / 5 58 81
Telefax: 00 39 / 05 83 / 31 21 99

eMail: labuca@ristorantilucca.it
Homepage: http://www.ristorantilucca.it

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Buca di Sant Antonio

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...