Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Castello di Meleto

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht 

Wälder muss überwinden, wer in Bacchus’ Reich gelangen will. Das gilt auch für unsere nächste Station im Chianti-Classico-Gebiet: das Castello di Meleto. Durch Eichenwald und ein Dickicht aus vielerlei Immergrün und Macchia geht es über Geröllwege hoch zu dem durch gewaltige Mauern und Türme befestigten mittelalterlichen Landgut. Trotz aller Wehrhaftigkeit war das Schloss immer auch ein Ort kunstsinniger Lebensfreude.

Was die weitläufigen Salons mit ihren filigranen Freskomalereien genauso belegen wie das original erhaltene Musiktheater aus dem 17. Jahrhundert und die wunderschöne Gartenanlage. Doch das ist lange her. Von der Menschheit fast vergessen, fiel das Schloss in einen Jahrzehnte andauernden Dornröschenschlaf, aus dem es erst in den 90er Jahren von Weinenthusiasten erweckt wurde. Gemäß ihrer Philosophie „Der Wein ist das oberste Ziel“ investierten sie zunächst in die Weinberge und die Weinkellerei und bauten ein mustergültiges Weingut auf, dessen Tropfen, insbesondere der Castello di Meleto Rainero, heute in der Fachwelt einen ausgezeichneten Ruf genießen. 

Mit der Renaissance des Weingutes wurde auch dem Schloss wieder neues Leben eingehaucht: die wunderschönen Fresken in den herrschaftlichen Salons im Erdgeschoss wurden aufgefrischt und ein Teil der Wohnräume in der ersten Etage zu nostalgischen Gästezimmern umgebaut. Dabei wurde darauf geachtet, dass die Originalsubstanz soweit wie möglich erhalten blieb. Und so wandelt man beim Spaziergang durch den Garten, beim Frühstück in der historischen Schlossküche oder beim wöchentlich stattfindenden Schlossdinner auf den Spuren einer längst vergangenen Epoche. Die modernen Appartements in den restaurierten Bauernhäusern sind mit allem Komfort und eigener Terrasse mit herrlicher Sicht über die Hügel des Chianti-Gebietes ausgestattet.

Castello di Meleto

Viticola Toscana S.p.A.
I-53013 Gaiole in Chianti (Siena)

Telefon: 00 39 / 05 77 / 74 92 17
Telefax: 00 39 / 05 77 / 74 97 62

eMail: market@castellomeleto.it
Homepage: http://www.castellomeleto.it

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Castello di Meleto

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...