Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Marchesi Antinori

Marchesi Antinori 

Zwischen Florenz und Siena schlägt das Chianti-Herz der Toskana. Die Staatsstraße 222 ist die Schlagader, von der aus schmale Asphaltadern das Land durchschlängeln, bis sie in lehmige, geröllige Kapillaren übergehen, die zu den teils recht abgelegenen Weingütern führen. Idyllisch liegen sie inmitten der Weinberge und Olivenhaine. Doch die Ruhe täuscht. In keiner Weinregion der Welt hat es in den letzten zwei Jahrzehnten so viele Veränderungen gegeben wie hier im Chianti Classico. 

Ambitionierte Winzer verhalfen dem in den sechziger Jahren stark stagnierenden Gebiet zu neuem Glanz. Als einer der innovativsten und engagiertesten erwies sich dabei Piero Antinori, der mit absoluten Spitzenweinen den Sprung in die internationale Weinelite schaffte. Dieser über 600 Jahre alte Familienbetrieb ist mittlerweile das größte private Weinunternehmen Italiens. 

Durch Einsatz von französischen Reben und innovativer Technik optimierte er das unentdeckte Potenzial der regionalen Traubensorten. Dabei sind Weine entstanden wie die legendären Tignanello und Solaia. Der berühmte Tropfen wurde in der Toskana als erster Wein in kleinen Barrique-Fässern ausgebaut. Diese Weiterentwicklung bei der Bestockung und beim Ausbau war der Grundpfeiler des durchschlagenden internationalen Erfolges dieses edlen Gewächses.

Marchesi Antinori

S.r.l, Palazzo Antinori
Piazza degli
Antinori 3
I-50123 Florenz

Telefon: 00 39 / 0 55 / 2 35 95

eMail: antinori@antinori.it
Homepage: http://www.antinori.it
ANZEIGE


Valsegg Chaletsab 180,- Euro p. Person » Zum Angebot...

Pleta del Mar, MallorcaJunior-Suite ab 500,- Euro» Zum Angebot...

Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...