Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

La Bottega del 30

Vom Stern gekrönt 

Vor dem Eingang des schmucken Steinhäuschens am Dorfrand steht ein ausgedienter alter Bauernkarren mit zahlreichen, typisch bäuerlichen Korbflaschen darauf. Ein markanter Hingucker. Das Sternerestaurant von Hélène Stoquelet und ihrem Mann Franco Camelia gleicht einer zauberhaften Puppenstube. Zwei kleine Gasträume, liebevoll dekoriert mit Familienfotos, Antiquitäten und Sammlerstücken, bietet gerade mal 30 Personen Platz (wenn sie eng sitzen) - so wie es der Name „La Bottega del 30“ schon voraussagt. Im Sommer sitzen die Gäste im pittoresken Innenhof, von wo ein Rundbogenfenster den Blick in die Landschaft erlaubt. 

Vor 21 Jahren hat sich das Ehepaar in Siena kennen gelernt. Die Französin Hélène, eigentlich Lehrerin von Beruf, absolvierte dort gerade einen Sprachkurs. Einige Jahre später machte Hélène ihre Liebe zum Kochen und Essen zum Beruf. Gemeinsam mit Franco, dem gelernten Goldschmied, der sich um den Wein (sein auf historischem Boden erbauter Keller umfasst rund 250 Labels aus Italien, insbesondere der Toskana) und die Gästebetreuung kümmert, eröffnete sie ihr kleines Restaurant. Obwohl Autodidaktin, überzeugte ihre Küche spontan - eine wohlgelungene Mischung aus mediterraner Leichtigkeit und französischer Raffinesse. Auch den Guide Michelin, der ihr seit nunmehr sechs Jahren in Folge den Stern zuerkennt. Je nach Gusto und Marktangebot stellt die gebürtige Pariserin ihre Karte zusammen, die immer auch ein Sechs-Gang-Menü schreibt. Sämtliche Pasta sowie 3-4 verschiedene Brotsorten sind hausgemacht.

Ein Gedicht ist der Auberginenauflauf mit einer Sauce aus Flaschentomaten, ebenso die Ravioli mit Taubenfarce und einem Pinienkern-Rosmarin-Pesto. Vorzüglich im Aroma die zarten Kalbsschnitzel mit Gemüse-Salsa und grünen Äpfeln und das Lamm in der Brotkruste. Und auch die Taube aus dem Backrohr mit Salbei und kleinen Nudeln entzückt den Gaumen. Ein Muss sind Hélènes Dessert-Kreationen, speziell die Bayrische Creme mit Kokos und Caramel.

La Bottega del 30

Inhaber: Hélène Stoquelet und Franco Camelia

Via Santa Caterina 2
I-53010 Castelnuovo Berardenga - Localita Villa a Sesta

Telefon: 00 39 / 05 77 / 35 92 26
Telefax: 00 39 / 05 77 / 35 92 26

eMail: labottegadel30@novamedia.it
Homepage: http://www.labottegadel30.it

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
La Bottega del 30

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...