Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Locanda l'Elisa

Intime Lucchesische Eleganz 

Es wird vermutet, dass Anfang des 19. Jahrhunderts der Besitzer ein Beamter Napoleons war, der im Gefolge der Prinzessin Elisa Baciocchi, der Schwester des Kaisers, nach Lucca kam, und der sein Heim im Geschmack der Zeit modernisierte. Beim Umbau zum Hotel wurden Spuren der damaligen Umgestaltung gefunden, Farben, die unter dem Putz noch vorhanden waren, auch bestimmte Dekorationsteile.

Das führte zu der glücklichen Entscheidung, auch das Hotel im Stil des 19. Jahrhunderts einzurichten. So findet man in den 2 Zimmern und 8 Suiten mit 5-Sterne-Komfort, in den beiden kleinen Salons, die vom Entrée abgehen, Möbel im Stil vom damals, man ließ sich von historischen Illustrationen zur Auswahl der Stoffe, zu den Mustern der Teppichböden inspirieren (Design: Pierre Frey und Braquenie), die Motive für die Wandtäfelungen und die Türen fand man in der Villa selbst.

Wunderschön der Garten. Wenn man weiß, dass von der ursprünglichen Natur rund um die Villa nur fünf große Bäume übrig geblieben waren, bekommt man einen Eindruck von der Mühe und dem Aufwand, die nötig waren, um die geschmackvoll angelegte, üppig blühende Vegetation zu inszenieren, mit der sich die Locanda heute umgibt. 

Das elegante Ristorante ist ein halbrunder Wintergarten im viktorianischen Stil, das Oval besteht nur aus Fenstern, dahinter das romantische Gartenpanorama. Maître Leonardo Iurlo und Küchenchef David Belsito laden zu fein zubereiteten toskanischen Spezialitäten, bleiben beim lokalen Bezug aber nicht stehen, sondern führen ihr Publikum auch zu Finessen einer eleganten mediterranen Kreativ-Cucina. 

Dr. Ruggiero Giorgi, Besitzer und Direktor zugleich, bietet seinen Gästen ein beschauliches Heim voller Stil und Exklusivität. Darüber hinaus versteht sich die Locanda l'Elisa natürlich als erstklassiger Stützpunkt für Toscanatouren. Die Ziele sind nahe, gleich ob man sich nach Pisa (wenige Minuten), nach Florenz (eine halbe Stunde) wendet, oder ob man das fruchtbare Garfagnana-Tal, die Steinbrüche von Carrara oder die Badeorte der Versilia-Küste erreichen will.

Locanda l'Elisa

Besitzer und Direktor: Dr. Ruggiero Giorgi

Via Nuova per Pisa 1952
I-55050 Massa Pisana - Lucca

Telefon: 00 39 / 05 83 / 37 97 37
Telefax: 00 39 / 05 83 / 37 90 19

eMail: info@locandalelisa.it
Homepage: http://www.locandalelisa.it/

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Locanda l'Elisa

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...