Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Gasthaus Auerhahn

SCHWARZWÄLDER Herzlichkeit garantiert 

Nur fünf Kilometer vom Baden-Badener Stadtzentrum entfernt liegt der Stadtteil Geroldsau, ein bäuerliches Kleinod zu Füßen des Hochschwarzwaldes. Hier betreibt Familie Schindler in dritter Generation ihr urgemütliches Gasthaus Auerhahn (mit etwas Glück kann man den namensgebenden Vogel in freier Natur zu Gesicht bekommen).

In diesem klassischen Schwarzwälder Landgasthof wird nicht nur eine ehrliche und herzliche Gastfreundschaft gepflegt, sondern auch eine Regionalküche, die sich noch oft an den Kochtraditionen der Großmütter orientiert. Und das ist zumeist mit viel Arbeit verbunden, denn bei Omas Rezepten gab es noch keine Convenience-Produkte. „Bei uns ist alles hausgemacht“, betont Wirt Hans Schindler, der auch Vorsitzender des Schwarzwälder Hotel- und Gaststättenverbandes ist, „von den handgeschabten Spätzle vom Brett über die Bubenspitzle bis zu den Semmelund Kartoffelklößen. Das schmeckt einfach besser, ist unter dem Strich gesünder und unsere Gäste danken es.“ Und wie!

Bereits mittags sind die beiden sehr behaglichen Gaststuben – eine im hellen, romantisch-modernen Landhausstil, die andere mit traditioneller Holztäfelung und heimeligem Kachelofen – bestens besucht. Viele sind Stammgäste, die täglich einkehren und sich Schmankerl wie Filets vom Bachsaibling (von der Fischzucht am Ort) mit geschmortem Fenchelgemüse, Großmutters Kartoffelsuppe mit Kracherle oder vielleicht eine „Wilde Sau aus Geroldsau“ mit Rotkohl und Klößen munden lassen. Wunderbar ver- und umsorgt werden sie dabei von Ute Schindler und Eva-Maria Wittich, der Schwester des Hausherrn, die mit ihrem Team einen flotten wie freundlichen Service hinlegen. 

Im Sommer lockt ein zünftiger Biergarten unter schattige Kastanien nach draußen. Wer schlau ist, quartiert sich gleich für ein paar relaxte Urlaubstage im Auerhahn ein. Und was die Freizeitplanung betrifft, wird vom Wanderweg direkt vor der Haustür über Baden-Baden-Erlebnisse pur bis zum winterlichen Skilanglauf alles geboten.

Gasthaus Auerhahn

Inhaber: Familie Hans und Ute Schindler

Geroldsauer Straße 160
76534 Baden-Baden / Geroldsau

Telefon: 0 72 21 / 74 35
Telefax: 0 72 21 / 74 32

eMail: gasthaus-auerhahn@t-online.de
Homepage: http://www.gasthaus-auerhahn.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Gasthaus Auerhahn

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...