Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel & Restaurant Bareiss

EINZIGARTIGES FERIENRESORT für die ganze Familie

Große Küche, wie sie in Frankreich und Italien Tradition  hat, können Feinschmecker bei Claus-Peter Lumpp im „Restaurant Bareiss“ zelebrieren. Der mit drei Michelin-Sternen, 19 Gault-Millau-Punkten und vier Hauben ausgezeichnete Cuisinier greift in seinen Kompositionen regionale Besonderheiten des Standorts ebenso auf wie mediterrane Anregungen. Ein wahrlich großes Erlebnis!

Sein Stil? Unschwer zu sagen: Lumpp ist ein genialer Aromatisierer. Er weiß, wie man Aromen zum Vibrieren bringt, als Ensemblespieler einsetzt, aber auch als Solisten groß  macht, in erregende Harmonien bannt oder in frappierende Kontraste, wie man sie zum Explodieren bringt, mit großem Temperament und auch mit der Lust, Grenzen auszuloten. Apropos Ensemblespieler: Claus-Peter Lumpp ist selbst einer. Er hat sich nie als Solostar gesehen, immer auf die glückliche Konstellation verwiesen, in der er im Bareiss figuriert: einen Hotelier im Rücken, der – selbst ein perfekter Maître de Plaisier, wenn inspirierende kulinarische Atmosphären gefragt sind – die Potenzen seines Cuisiniers nie unterschätzte, und ein Team im Restaurant, wie Lumpp es sich idealer nicht wünschen kann. 

Wenn sich ein Gast im Bareiss Dreierlei von Jakobsmuscheln mit Kaviar und Lauch; Lammrücken von der Älbler Wacholderheide; soufflierte Schokolade mit Passionsfrucht und Jivara-Eis zu Gaumen und Gemüte führt, dann begibt er sich auf eine fulminante Geschmacksreise –  und hat dabei neben einem der besten deutschen Köche noch zwei andere Gefährten. Sie sorgen ihrerseits für kulinarische Kurzweil auf elegantestem Niveau: Maître Thomas Brandt und Weinkellner Jürgen Fendt. Brandt war selbstverständlich schon mal Restaurantchef des Jahres, Fendt natürlich längst Sommelier des Jahres, beide bilden sie ein animierendes Team am Tisch. Zu erleben, wie jener es schafft, Feinschmecker und Feinschmeckerin beim Filetieren und Vorlegen auch noch mit Charme ohne Ende zu verwöhnen, und wie unterhaltsam dieser – ist man wissbegierig – über den Wein, den er grade empfiehlt, aber auch warum er das tut, plaudert, dann gibt man sich einem sinnlichen Gesamterlebnis hin, für welches der Name Bareiss eben steht.

Hotel & Restaurant Bareiss

Hausherr: Hermann Bareiss

Gärtenbühlweg 14
72270 Baiersbronn / Mitteltal

Telefon: 0 74 42 / 4 70
Telefax: 0 74 42 / 4 73 20

eMail: info@bareiss.com
Homepage: http://www.bareiss.com

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Hotel & Restaurant Bareiss

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...