Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel Allegro Bern

Top of Bern

Mit seiner Eröffnung 1998 setzte das Hotel Allegro als erstes Lifestyle-Hotel der Schweiz neue Maßstäbe und brachte frischen Wind in die Berner Hotellerie. Doch wer glaubt, dass man sich in dem außergewöhnlichen Vier-Sterne-Superior-Hotel auf diesem Ruhm ausruht, hat weit gefehlt. Mit viel Gefühl für Zeitgeist und Trends setzte das Berner Domizil immer wieder neue Akzente, um seinem Ruf als die Lifestyle-Adresse der Schweizer Bundeshauptstadt gerecht zu werden.

So erhielten im letzten Jahr alle 171 Zimmer und Suiten ein kreatives Facelifting und wurden mit modernsten Komfortraffinessen ausgestattet. In den Zimmern und Suiten des Panorama Clubs gehören Anlagen von Bang & Olufsen und Nespresso- Maschine zu den exklusiven Leistungen, die weit über den Vier-Sterne- Superior-Standard hinaus reichen. Das gilt insbesondere für das kulinarische Spektrum des Hauses, das mit „Yù“, dem mit 13 Gault-Millau-Punkten ausgezeichneten Modern Chinese Restaurant, exquisit inszenierte asiatische Gaumenfreuden aus dem Wok bietet und mit dem italienischen Spezialitätenrestaurant „Giardino“ am romantischen Teich keinen kulinarischen Wunsch unerfüllt lässt – auch nicht den nach Gourmetfreuden auf allerhöchstem Niveau.

Das Restaurant „Meridiano“ entführt anspruchsvolle Feinschmecker mit seiner Aussicht auf das Unesco-Welterbe Bern und die schneebedeckten Gipfel des Berner Oberlandes nicht nur räumlich „top of Bern“. 17 Gault- Millau-Punkte verheißen hier kulinarische Freuden erstklassigster Art.

Seit Januar 2009 liegt die Küchenleitung bei Markus Arnold, der in seiner Küche Delikates nach hochstehend französischer Art leicht und bekömmlich gart. Frischeste Produkte in bestmöglicher Qualität, die er von ausgesuchten Produzenten bezieht, sind die Grundlage moderner und ehrlicher Kreationen, darunter in Rotwein marinierte und geschmorte Kalbskopfbäckchen und gebratene Jakobsmuscheln unter der Reisteigkruste. Dargeboten von einem herzlichen und stets professionell agierenden Serviceteam, wird der Genuss dieser Speisen zu einem ganzheitlichen Erlebnis.

Bei der Weinfrage sollte man sich vertrauensvoll in die Hände von Restaurantleiter Michael Schinharl begeben. Er weiß für jedes Gericht den passenden Tropfen – vorzugsweise aus der Schweiz – zu empfehlen.

Öffnungszeiten Küche: Restaurant Meridiano: 11.30 – 14.00 Uhr und 18.00 – 22.00 Uhr
Ruhetage: Sonntag und Montag
Zimmerpreise: je nach Kategorie 250 – 990 CHF pro Zimmer
Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, JCB.

Hotel Allegro Bern

General Manager: Patrik Scherrer

Kornhausstrasse 3
CH-3000 Bern 25

Telefon: 00 41 / (0) 31 / 3 39 55 00
Telefax: 00 41 / (0) 31 / 3 39 55 10

eMail: info@kursaal-bern.ch
Homepage: http://www.kursaal-bern.ch

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Hotel Allegro Bern

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...