Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Restaurant Kuchlmasterei

Verführung der Sinne

Das Restaurant Kuchlmasterei zwischen Wiener Urania und Hundertwasser- Museum gehört für anspruchsvolle Gourmets zu Wien wie die Hofburg und die Staatsoper. Denn es gibt nur sehr wenige Restaurants, die einen solchen Aufwand rund um Dekoration und Tafelkultur betreiben wie die kulinarische Institution im 3. Wiener Bezirk und daran hat sich auch unter den neuen Besitzern absolut nichts geändert. Eher im Gegenteil.

Die Luft ist erfüllt vom verführerischen Duft frischer Blumen, das Licht unzähliger Kerzen unterstreicht die Romantik der opulenten Szenerie, die Tische gleichen kleinen Kunstwerken und bilden Abend für Abend einen unvergesslichen Rahmen – egal ob man sich in einem der sieben stilvoll und sehr individuell gestalteten Säle als Teilnehmer eines festlichen Banketts befindet, an einer Veranstaltung im kleinen Rahmen teilnimmt oder ein romantisches Dinner zu zweit erlebt.

Ein Aufenthalt im Restaurant Kuchlmeisterei ist immer ein Genuss für alle Sinne. Und das anspruchsvolle Publikum ist sich nie sicher, was es mehr loben soll: die vielfältigen Möglichkeiten der verschiedenen Räumlichkeiten, das schwelgerische Ambiente oder die Kunst von Küchenchef Loic Jarry, der schon seit achtundzwanzig Jahren für das hohe kulinarische Niveau der Kuchlmasterei verantwortlich ist.

Jarrys Philosophie verrät die Freude zum Beruf und die Liebe zur feinen Küche: „Kochkunst ist die Fähigkeit, aus einfachen, vor allem heimischen Produkten raffinierte Gerichte zuzubereiten.“ Die Bodenständigkeit der Wiener Basis von einst ist in der Kuchlmasterei von heute nicht verloren gegangen. Österreichische Klassiker wie die Spanferkelschulter mit goldbrauner Kruste, knusprig gebratene Stripfinger Ente oder ein Kalbstafelspitz erfahren hier ungeahnte Verfeinerung und werden in wertvollen Kupfergeschirren direkt am Tisch serviert. Vorweg sollte man sich die fast schon legendäre Gänseleberterrine mit Sauce Cumberland und Brioche genausowenig entgehen lassen wie die sündhaften Desserts aus der hauseigenen Patisserie.

Legendär ist auch der imposante Weinkeller, der mit rund 10.000 Positionen, darunter große und seltene Tropfen, das Herz jedes vinophilen Liebhabers höher schlagen lässt.

Öffnungszeiten Küche: 11.00 – 23.00 Uhr
Ruhetage: Sonn- und Feiertage
Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa

Restaurant Kuchlmasterei

Obere Weißgerberstraße 6
A-1030 Wien

Telefon: 00 43 / 1 / 7 12 90 00
Telefax: 00 43 / 1 / 7 12 90 00 16

eMail: office@kuchlmasterei.at
Homepage: http://www.kuchlmasterei.at

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Restaurant Kuchlmasterei

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...