Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Restaurant Walter Bauer

Wiener Feinsinn 

Das Restaurant von Walter Bauer entpuppt sich als intime, stilvolle Oase im ältesten Teil von Wien. Gerade mal 30 Sitzplätze gibt es, in einem Ambiente, einer Atmosphäre aus stilvoller Behaglichkeit. Hier befindet man sich auf der Beletage der Wiener Gourmandise. „Wir kochen nur, was uns selbst schmeckt“, sagt Walter Bauer, Patron des gleichnamigen Gourmettreffs in der Sonnenfelsgasse. Was hat der Herr für einen exquisiten Geschmack. Man merkt's schon am neuen Chefkoch: Seit Ostern 2004 ist der Steirer Günther Maier im Bauer. Wo er zuvor gekocht hat, das markiert seinen Rang ohne weiteren Kommentar: bei Wohlfahrt in der Traube Tonbach, bei Viehauser in Hamburg, bei Schwaiger im Tristan auf Mallorca. Das Spanische ist noch angenehm zu spüren in seiner französisch und mediterran inspirierten Kreativ-Cuisine. Beim Blick auf die Speisenkarte, ein kleines kalligraphisches Kunstwerk, merkt man schnell, das Regionale wird auch gern mit eingesprengselt. Man koste zum Beispiel das geschmorte Kalbsbackerl - ein Erlebnis, zumal dann, wenn es dazu getrüffeltes Erdäpfelpüree gibt.

Restaurant Walter Bauer

Inhaber: Walter Bauer

Sonnenfelsgasse 17
A-1010 Wien

Telefon: 00 43 / 1 / 5 12 98 71
Telefax: 00 43 / 1 / 5 12 98 71

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...