Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Romantik Hotel Arminius

© Henning Nockel

ÜBER DAS GEHEIMNIS kultivierter Lebensart 

Sehr oft liegt das Geheimnis kultivierter Lebensart in der Liebe und Sorgfalt gegenüber den kleinen Dingen des Lebens – so wie beim Romantik Hotel Arminius. Denn durch unternehmerischen Mut und sensibles Geschichtsbewusstsein entstand in der Altstadt von Bad Salzuflen 1992 eines der ungewöhnlichsten Hotels der Republik.

Die Wege zu den fünfundfünfzig Zimmern und elf Suiten sind aufgrund der sieben historischen Häuser, die durch einen großzügigen Wintergarten miteinander verbunden sind, verwinkelt, dafür aber umso erlebnisreicher. In den „Gassen“, in den Veranstaltungsräumen, auf den drei Terrassen und in einem Großteil der individuellen Zimmer wandelt der Gast auf den Spuren jahrhundertelanger Stadtgeschichte. 

Typisch romantische Tischkultur und Kreativität auf dem Teller, zeitgemäß serviert im angenehmen Ambiente historischer Häuser, das zählt zu den Highlights im Arminius – ob morgens mit frisch gebackenem Brot oder abends beim Gourmetmenü. So spürt der Gast fast in jedem Winkel der Gebäude den „Hauch der Geschichte“. Doch am stimmungsvollsten nähert man sich dem romantischen Domizil im Restaurant Varus. In den gemütlichen Stübchen – und im Sommer natürlich auch auf den Terrassen – wird eine gehobene Frischeküche serviert. Die kulinarischen Zubereitungen von Tim Sonneborn zeigen sich mal mediterran, mal westfälisch inspiriert. Dabei arbeitet seine engagierte Crew ausschließlich mit frischen Produkten und bereitet diese mit viel Liebe zum Metier zu. 

In der kalten Jahreszeit kommt Tim Sonneborns Vorliebe für Fleischspezialitäten mit fein abgestimmten Saucen besonders schmackhaft zur Geltung – vielleicht bei einem rosa gebratenen Rehrücken (das Wild stammt aus den heimischen Wäldern) im Brickteig in einer Pfeffer-Kirsch-Sauce oder bei einem am Tisch tranchierten westfälischen Spanferkelrücken mit buntem Gemüse und Zweierlei von der Kartoffel. Wer mehr Zeit mitbringt, sollte sich das Sechs-Gang-Romantikmenü oder das freitägliche Candle-Light-Dinner für zwei nicht entgehen lassen.

Öffnungszeiten Restaurant Varus:
Mo. bis Fr. ab 18.00 Uhr, Sa., So. auch 12.00 – 14.00 Uhr
Ruhetag: keiner

- Attraktive Komplettarrangements

Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa.

Romantik Hotel Arminius

Direktor: Matthias Heermann

Ritterstraße 2-8
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 0 52 22 / 36 60
Telefax: 0 52 22 / 36 61 11

eMail: info@hotelarminius.de
Homepage: http://www.hotelarminius.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Romantik Hotel Arminius

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...