Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Old Course Hotel, St. Andrews

An der Geburtsstätte des Golf 

Schon wegen seiner Lage ist das einzige 5-Sterne-Domizil von St. Andrews schwer zu schlagen. Der Old Course, der legendärste Golfplatz der Welt, liegt dem Old Course Hotel buchstäblich zu Füßen. Wenn ein guter Spieler am Tee des 17. Lochs, des berühmten Road Holes, abschlägt, jagt er den Drive über einen Teil des Hauses. Unmittelbar hinter dem Old Course liegt der New Course, dahinter der Jubilee, dann kommt der breite Sandstrand und dann zieht sich die blaue Nordsee bis zum Horizont. Für Golfer ist St. Andrews wegen einer anderen Premiere legendär. Auf den begrünten Dünen der St. Andrews Bay wurde vor 600 Jahren der erste Golfball der Welt abgeschlagen. Schauplatz: der Old Course. Er wurde über die Jahrhunderte in seiner ursprünglichen Form erhalten. Kein Mensch ist für das Design verantwortlich. In St. Andrews sagt man: „Gott war der Architekt.“

Mehr als die Hälfte der 114 Zimmer und 32 Suiten haben dieses spektakuläre Panorama, ebenso im vierten Stock die „Road Hole Bar“, das Fine-Dining- Restaurant „Road Hole Grill“ und auf ebener Erde die Terrasse des „Jigger Inn“. Wer zur anderen Seite wohnt, schaut auf zwei weitere der fünf öffentlichen Golfplätze von St. Andrews: Strathtyrum und Balgove. Allesamt sind sie Links-Courses.

Das Old Course Hotel, Golf Resort & Spa, 1968 von British Transport an der Stelle des ehemaligen Bahnhofs von St. Adrews errichtet, hat sich nach Erweiterungen und Renovierungen in 1990 und 2000 zu einem stattlichen Komplex entlang des Road Holes entwickelt. Sehr luxuriös zum Beispiel der neue Flügel mit ausgezeichneten Tagungs- und Ausstellungsfaszilitäten, dazu topkomfortablen, großzügig geschnittenen Suiten. Als Tiger Woods die British Open 2000 auf dem Old Course gewann, wohnte er hier. Ausgezeichnet auch, was das Golfrefugium kulinarisch zu bieten hat: feinste, klassische Grill-Cuisine im „Road Hole Grill“ mit Fisch aus der Nordsee und bestem schottischen Fleisch, mit unkomplizierter Brasserie-Küche im modern gestylten „Sands“, mit einem einmaligen Whisky-Angebot in der „Road-Hole Bar“ und mit dem „Jigger Inn“, einem original schottischen Pub.

Old Course Hotel, St. Andrews

Direktor: Andrew Phelan

St. Andrews, Kingdom of Fife
Scotland KY16 9SP

Telefon: 00 44 / 13 34 / 47 43 71
Telefax: 00 44 / 13 34 / 47 76 68

eMail: info@oldcoursehotel.co.uk
Homepage: http://www.oldcoursehotel.co.uk

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Old Course Hotel, St. Andrews

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...