Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

The Ritz-Carlton, Doha

Das Qatar Masters im Blick 

Doha ist die Hauptstadt des unabhängigen Scheichtums Katar. Der Doha Golf Club, gerade mal sechs Jahre alt, präsentiert sich als eines der attraktivsten Golfziele im mittleren Osten und mit den Qatar Masters auch als Gastgeber der europäischen PGA-Tour. In Blickweite davon steht The Ritz-Carlton, Doha auf einer künstlichen Insel im arabischen Golf, eine Luxusresidenz, die sich wegen ihrer Offenheit zum Land, seinen Menschen und seiner Kultur weniger als Hotel, mehr als Destination versteht.

Das Hotel liegt ganz nahe am Golfplatz, keine fünf Minuten fährt man mit dem Auto. Von vielen Grüns, Fairways und Tees geht der Blick hinüber. Der Mittelteil steigt wie ein Turm in den Himmel. Zwei Farben streben hinauf, beide sind aus der  Landschaft genommen. The Ritz-Carlton, Doha, unmittelbar am Arabischen Golf gelegen, ist blau wie die See und weiss wie die Wüste im Mittagslicht. Es gibt Stellen in Katar, da fallen die Sanddünen - einzigartig am Golf - wie Steilküsten 40 Meter hinab ins Meer.

Innen gleicht der Turm einem riesigen Dom, abgestuft durch 25 Galerien, eine für jede Etage, von ihnen gehen die 374 Zimmer und Suiten ab. Gäste wohnen in luxuriösen Interieurs, haben jeden Komfort zur Hand, den man von einem internationalen 5-Sterne-Deluxe-Domizil erwarten kann, 24 Stunden Roomservice, große Marmorbäder mit separater Dusche, ultraschneller Internet-Zugang und dergleichen mehr, und immer wieder faszinierende Küstenpanoramen vorm Balkon. Der Ritz-Carlton-Club, ein Hotel im Hotel mit besonderem Executive Service (Flughafen-Transfer in der BMW-Limousine, eigener Concierge, kostenlose Reinigung etc.) umfasst drei Stockwerke. Attraktiver Meeting Point ist die Club Lounge in der 23. Etage (5 kulinarische Präsentationen täglich, kostenfreie Nutzung des Konferenzzimmers u.ä.) mit Blick auf den hoteleigenen Yachthafen (200 Anlegeplätze).

Auf der Kulinarischen Seite stehen den Gästen neun verschiedene Restaurants und Bars zur Verfügung. Da ist „The Lagoon“ mit seinen wirklich großzügigen Büffets (45 kalte Gerichte, darunter herrliche Mezze, also Vorspeisen aus der libanesischen Küche, und 12 heiße Speisen bei jedem Lunch und Dinner), außerdem das Gourmetrestaurant La Mer im 23. Stock mit kreativem, arabisch-europäischem Fusion-Food. In der heiteren mediterranen Atmosphäre des „Porcini“ wird klassische italienische Cucina aus der Showküche serviert; „La Dolce Vita“ ist ein echtes Kaffeehaus mit feiner Patisserie. Und zum Relaxen zieht man sich ins 3000 qm große Spa zurück.

The Ritz-Carlton, Doha

Direktor: Darrel Sheaffer

West Bay Lagoon
P.O.Box 23400, Doha, Katar

Telefon: 0 09 74 / 4 84 80 00
Telefax: 0 09 74 / 4 84 84 84

eMail: info@ritzcarlton.com.qa
Homepage: http://www.ritzcarlton.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...