Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

HIDEAWAYS Heft 33

Mehr als 5000 Hideaways-Leser wählten das
HIDEAWAY of the Year 2011

Zum fünfzehnten Mal wählten die Leser von HIDEAWAYS das „Hideaway of the Year“. Die Umfrage basiert auf den Erfahrungen von anspruchsvollen Reisenden aus Deutschland und Europa. Mehr als 5000 Einsendungen, ausschließlich mit Original-Antwortkarten, belegen eindrucksvoll das anhaltende Interesse an unserer Erhebung, was natürlich auch nicht zuletzt auf die Traumreise zurückzuführen ist, die wir unter allen Einsendungen verlosen. Jedes Ranking hat seine eigenen Charakteristika, und so ist es auch nicht verwunderlich, dass die „HIDEAWAYS TOP 25“ von Hotels dominiert werden, die wir bereits in unserem Magazin präsentiert haben, ein Beweis dafür, dass sich unsere Leser bei der Auswahl ihrer Urlaubsdomizile stark an HIDEAWAYS orientieren. Die Einzelwertung umfasste wieder die Gesichtspunkte des Standortes, der Architektur, des Designs, des Komforts der Zimmer und Suiten, der Küche und natürlich des Services. Die Wertungspunktzahl errechnet sich aus den unterschiedlichen Nennungen für Platz 1/Platz 2 sowie den einzelnen Bewertungen der verschiedenen Sparten. Maximal waren 100 Punkte zu erreichen.

 

Congratulations!
Das Hideaway of the Year 2011 heißt One&Only The Palm, Dubai

  

Sie ist 560 Hektar groß und besteht aus drei Abschnitten: einem vier Kilometer langen und 600 Meter breiten „Stamm“, siebzehn filigranen „Palmenwedeln“ und dem sie umgebenden „Sichelmond“ zum Schutz gegen Sturmfluten. „Stamm“ und die „Palmenwedel“ sind miteinander verbunden und bilden zusammen The Palm – eine gigantische, künstlich angelegte Insel. Nach den großen Prunkpalästen hat die Palme jetzt auch ein kleines, erlesenes Boutiquehotel bekommen: im Oktober 2010 öffnete das neue Luxusresort One&Only The Palm seine Tore. Das beeindruckende Hideaway mit seinen neunzig Zimmern und Suiten sowie vier Strandvillen ist nach One&Only Royal Mirage und Atlantis The Palm das dritte Hotel der Kerzner-Gruppe in Dubai.

Ein 850 Quadratmeter großer Pool, ein eigener Yachthafen, ein Penthouse sowie die maurisch-arabische Architektur machen das Domizil zu einem ganz besonderen Juwel Dubais. Mit privaten Wassertaxen und Limousinen können die Gäste des Resorts bequem zwischen dem Festland und der Insel pendeln.  Die Gäste haben die Wahl zwischen Zimmern und Suiten im dreistöckigen Manor House, den sechs Low Rise Mansions und vier privaten Beach Villas. Wer Wert auf ein absolutes Höchstmaß an Privatsphäre legt, der sollte sich für eine der vier Beach Villas (325 oder 425 Quadratmeter, zwei oder drei Schlafräume) – direkt am 450 Meter langen Strand gelegen – entscheiden. Jede der Luxusvillen ist freistehend und wird eigens betreut. Die kulinarischen Konzepte für die drei Restaurants IOI, ZEST und STAY by Yannik Alléno wurden von dem Pariser Drei-Sterne-Koch entworfen. Ein weiteres Highlight ist das 1200 qm große, maurisch-arabisch inspirierte Luxus-Spa. Selbst der für seine harte Kritik bekannte Hoteltester Heinz Horrmann schwärmte: „Das One&Only The Palm ist eines der weltbesten Hotels, das ich in den letzten Jahren erleben durfte.“ Wir gratulieren dem General Manager Michael R. Payne und seinem Team von Herzen zum „HIDEAWAY of the Year 2011“.

» One&Only The Palm

» HIDEAWAYS TV präsentiert: One&Only The Palm

 

Readers’ Choice Survey Hideaway of the Year 2011

 

Hideaways readers have voted for the fifteenth time for the “Hideaway of the Year“. The survey drew on the experiences of discerning travellers from Germany and Europe. Over 5,000 entries on the original reply cards provided impressive evidence of the continuing interest in our poll, not least because of the dream trip to be won in the prize draw from all the entries. Every rating has its own profile so it’s hardly surprising that the “Hideaways TOP 25“ is dominated by hotels which have already been featured in our magazine, proof that when our entrants select their vacation hotels they use Hideaways as their main reference point. Once again the assessment of individual features encompassed location, architecture, interior design, standard of comfort in the rooms and suites, cuisine and obviously the service. The final scores in the evaluation were calculated from the different choices made for first and second places together with the points awarded for the individual categories. A maximum of 100 points could be scored.

The HIDEAWAY of the Year 2011 is One&Only The Palm

It covers 560 hectares and comprises three sections: a four kilometre-long and 600 metre-wide “trunk”, seventeen filigree “fronds” and, surrounding it all, a “crescent moon” as protection against storm floods. The trunk and fronds are connected to one another to form The Palm – a giant, artificial island. The Palm now has a boutique hotel – the new luxury resort One&Only The Palm opened its doors in October 2010. With its ninety rooms and suites and four beach villas, the stunning hideaway is the third hotel to have been built in Dubai by the Kerzner Group, after the One&Only Royal Mirage and the Atlantis the Palm. An 850 square-metre pool, a private yacht marina, a penthouse and the stunning Moorish-Arabian architecture make this a veritable jewel in Dubai’s crown.

Guests staying at the resort can quickly commute between the mainland and the island by means of private water taxis and limousines. Guests can choose between rooms and suites in the three-storey Manor House or six Low Rise Mansions, or they can rent one of the four private Beach Villas. One&Only The Palm took Michelin-starred chef Yannick Alléno on board and collaborated with the renowned cuisinier in developing three totally distinct culinary concepts for the resort’s restaurants IOI, ZEST and STAY by Yannick Alléno. Even Heinz Horrmann, the famous hotel tester known for his hard criticism, got in the dreams: “The One&Only The Palm is one of the very best hotels in the world, which I have visited in my life.” We congratulate General Manager Michael R. Payne and his team on the “HIDEAWAY of the Year 2011”.

http://thepalm.oneandonlyresorts.com

Die aktuelle HIDEAWAYS Ausgabe 1/2012, Heft 33, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie HIDEAWAYS viermal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...