Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Bunt & gesund - farbenfrohe Frühlingsgerichte


© Foto: Klaus Lorke

Pochierte Lachstranche mit Meerrettich-Eis
und Zuckerschoten-Orangensalat

ZUTATEN für 4 Personen

LACHS

  • 400 g Lachsfilet-Mittelstück
  • Fleur de sel

ZUBEREITUNG

Lachs in Portionsstücke schneiden, in einen wasserdichten Gefrierbeutel oder besser einen Vakuumbeutel packen und bei 50 °C ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Aus dem Beutel nehmen und mit etwas Fleur de sel würzen.

 

MEERETTICH-EIS

  • 200 g Joghurt
  • 50 g Crème fraîche
  • 50 g Tafelmeerrettich
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 EL süßer Senf
  • Salz, Pfeffer, Zucker

ZUBEREITUNG
Alle Zutaten verrühren und in einer Eismaschine abfrieren.

ZUCKERSCHOTEN-ORANGENSALAT

  • 250 g Zuckerschote
  • 3 Orangen
  • 5 cl Orangenessig (oder Obstessig und reduzierten Orangensaft)
  • 0,1 l Rapsöl
  • 0,1 l Geflügelbrühe
  • Salz, Pfeffer, Zucker


ZUBEREITUNG

Zuckerschoten waschen, die Fäden entfernen und dritteln. In kochendem Salzwasser ganz kurz überbrühen und in Eiswasser abschrecken.

Orangen filetieren und die Filets klein schneiden. Aus Essig, Öl und Geflügelbrühe eine Vinaigrette herstellen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Zuckerschoten, Orangen und die Vinaigrette mischen.