Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

One&Only The Palm

© Foto: One&Only The Palm

Orientalisches Wellness-Erlebnis und feinste Sterneküche

Sie ist 560 Hektar groß und besteht aus drei Abschnitten: einem vier Kilometer langen und 600 Meter breiten „Stamm“, siebzehn filigranen „Palmenwedeln“ und dem sie umgebenden „Sichelmond“ zum Schutz gegen Sturmfluten. Stamm und die Palmenwedel sind miteinander verbunden und bilden zusammen The Palm – eine gigantische, künstlich angelegte Insel im Persischen Golf vor der atemberaubenden Kulisse Dubais.

Text: Gabriele Isringhausen

Jetzt hat die Palme ein Boutiquehotel: im Oktober 2010 öffnete das neue Luxusresort One&Only The Palm seine Tore. Das beeindruckende Hideaway mit seinen neunzig Zimmern und Suiten sowie vier Strandvillen ist nach One&Only Royal Mirage und Atlantis The Palm das dritte Hotel der Kerzner-Gruppe in Dubai. Für den Gründer und CEO von Kerzner International, Solomon Kerzner, gab es kurz nach der Eröffnung seines neuen Luxusresorts eine große Anerkennung. Keine Geringere als Queen Elizabeth II. schlug den gebürtigen Johannesburger zum Ritter. Für seine Tätigkeit in der Hotellerie und seinen bedeutenden und beispielhaften Beitrag für Wirtschaft und Gesellschaft auf den Bahamas wurde Sir Solomon Kerzner mit der höchsten britischen Ehre ausgezeichnet – als Knight Commander of the Most Distinguished Order of St. Michael and St. George (KCMG).

HIDEAWAYS TV

One&Only The Palm, Dubai

HIDEAWAYS of the year 2011
Orientalisches Wellness-Erlebnis und feinste Sterneküche: One&Only The Palm, Dubai

„Ich bin völlig überwältigt und fühle mich sehr geehrt über diese Auszeichnung“, sagte Sol Kerzner. „Ohne die harte Arbeit und den Einsatz von meinen Mitarbeitern und Kollegen aus der ganzen Welt wäre ich heute nicht hier. Obwohl ich sehr stolz bin auf alles, was wir bisher geschafft haben, gibt es noch sehr viel zu tun und wir freuen uns darauf, die Hotellerie im nächsten Jahrzehnt wieder neu zu erfinden.“

Schöne Dinge immer wieder zu erfinden, das ist dem 75-jährigen Hotelier aus Leidenschaft mit dem One&Only The Palm erneut gelungen. Ein 850 Quadratmeter großer Pool, ein eigener Yachthafen, ein Penthouse sowie die maurisch-arabische Architektur machen das Domizil zu einem ganz besonderen Juwel Dubais. Mit privaten Wassertaxen und Limousinen können die Gäste des Resorts bequem zwischen dem Festland und der Insel pendeln. Die Architektur ist von orientalischen und andalusischen Einflüssen geprägt. Durch den niedrigen Baustil fügt sich das Ensemble sanft in die üppige Gartenlandschaft des Areals ein. Die Gäste haben die Wahl zwischen Zimmern und Suiten im dreistöckigen Manor House, den sechs Low Rise Mansions und vier privaten Beach Villas.

Im Manor House befinden sich 32 Premiere-Zimmer, zwei Executive Suites sowie die Mega Palm Suite. In den großzügigen Palm-Manor-Premiere-Zimmern (65 Quadratmeter) mit privaten Balkonen oder Terrassen ist der Gast von einem eleganten arabischen Stil umgeben. Die Palm Manor Executive Suites (130 Quadratmeter) bieten zusätzlich ein separates Wohnzimmer und Esszimmer. Stilvolle Terrassen laden bei Sonnenuntergang zum Dinieren ein. Von der beeindruckend großen Terrasse mit Essbereich und Sonnendeck des Penthouses, der Manor Grand Palm Suite, genießen Erholungsuchende unvergleichbare Aussichten – auf den privaten Hafen des Resorts und den 850 Quadratmeter großen Pool, der von überdimensionalen Designer- Daybeds und klimatisierten Cabanas umrahmt ist. Die Suite (270 Quadratmeter) besticht auch durch ihre luxuriöse Eingangshalle mit überwältigender Lounge, durch einen Essbereich sowie für alle, die es auch im Urlaub nicht lassen können, einen Arbeitsplatz. Ein besonderes Highlight sind die Low Rise Mansions mit direkter Strandlage. Jedes Haus bietet ausreichend Platz (65, 100, 130 Quadratmeter), begeistert mit modernem Design und eleganten Materialien. Die Bäder sind mit Marmor ausgelegt. Sie verfügen über freistehende Badewannen und Regenduschen. Jede Räumlichkeit bietet den Gästen eine private Terrasse oder einen Balkon – ausgestattet mit eleganten Outdoor-Lounge-Möbeln. In manchen Suiten sorgen bis zu 25 Quadratmeter große Pools für Erfrischung. Hauseigener Butlerservice.

Wer Wert auf ein Höchstmaß an Privatsphäre legt, der sollte sich für eine der vier Beach Villas (325 oder 425 Quadratmeter, zwei oder drei Schlafräume) – direkt am 450 Meter langen Strand gelegen – entscheiden. Jede der Luxusvillen ist freistehend und wird eigens betreut. Ein privater Butler sorgt rund um die Uhr für das Wohlergehen der Gäste. Die Villen sind sogar mit eigenen Küchen ausgestattet. Feinste Materialien machen die Bäder zu privaten Wellnesstempeln. Von der Dachterrasse aus eröffnet sich das gesamte Areal des One&Only The Palm. Schattige Lounge- Ecken und Essbereiche rund um die Villen und den klimatisierten Pool sorgen für Komfort auf höchstem Niveau.

Höchstes Niveau garantiert auch die Küche, denn One&Only The Palm holte Gourmetkoch Yannik Alléno ins Boot. In Zusammenarbeit mit dem Michelin-Sternekoch wurden für die drei Restaurants ZEST, STAY by Yannik Alléno und IOI völlig unterschiedliche kulinarische Konzepte entworfen. Der als Chefkoch im Le Meurice in Paris bekannte Alléno verwöhnt die Gäste mit lokalen Spezialitäten: neu interpretiert und gepaart mit einem Hauch internationaler Küche. Diese Kompositionen passen sich damit perfekt an die unauffällige Eleganz des Boutique Beach Resorts an.

„Über Yannik Allénos Kreativität und die Komplexität seiner Kreationen freuen sich Gourmet-Enthusiasten aus aller Welt. Zudem wird Dubais kulinarische Landkarte mit diesen aufregenden Konzepten bereichert“, so General Manager Michael R. Payne. Allénos Küche ist harmonisch, ausgewogen und voller Finesse. Der Geschmack seiner Speisen ist dabei jedoch unverfälscht, er achtet auf die ursprüngliche Textur der Zutaten und die Natürlichkeit der Aromen. Die ansprechende Präsentation rundet seine Kreationen perfekt ab und macht sie zur innovativen Haute Cuisine.

Für Paare gibt es mit dem „Rhassoul Experience for two“ ein ganz besonderes Spa- Package: Drei Stunden lang werden sie mit intensiven, reinigenden Gesichtsbehandlungen, Körperpeelings und Schlammpackungen verwöhnt, bevor sie ins Rasul- Dampfbad eintauchen, um ein traditionell arabisches Reinigungsritual zu erleben.

Sportlichen Gästen stehen modernste Geräte, ein Kinesic-Bereich sowie ein Personal Trainer im 220 Quadratmeter großen One&Only Fitness Centre zur Verfügung. Neben dem Hauptpool am Manor House lockt ein 18 Meter langer Pool im Fitnessbereich. Hier können leidenschaftliche Schwimmer entspannt ihre Bahnen ziehen und sich später in der Saunalandschaft erholen. Ein Friseursalon, ein Schönheitssalon und das gefeierte Pediküre- und Maniküre- Studio Bastien Gonzales runden das Schönheitsangebot des Resorts ab.

AWARD

Congratulations!

Congratulations!

General Manager Michael R. Payne und seinem Team zum „HIDEAWAY of the Year 2011“. ...
» Weiterlesen...

 

One&Only The Palm

Dubai
Palm Island


Homepage: http://thepalm.oneandonlyresorts.com


Buchung und Informationen:

Strohbeck Reisen GmbH
Laustraße 88
70597 Stuttgart
Deutschland
Telefon: 00 49 - (0) 7 11 - 93 34 28 – 0
Telefax: 00 49 - (0) 7 11 - 93 34 28 - 20


eMail: martin.strohbeck@strohbeckreisen.de
Homepage: http://www.strohbeckreisen.de
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...